Alexander Zverev gegen Daniel Galan
26.07.2021 05:20
Beendet
Alexander Zverev
Deutschland
A. Zverev
2
6
6
Daniel Galan
Kolumbien
D. Galan
0
2
2
06:51
Fazit
Alexander Zverev hat nach dem lockeren Erstrundensieg auch im zweiten Match gegen den Kolumbianer Daniel Galan keine grossen Probleme und spaziert mit einem Zweisatzsieg (6:2, 6:2) in die nächste Runde. Der Hamburger liess heute gar nichts anbrennen - das zeigt unter anderem, dass die Nummer 113 der Weltrangliste keinen einzigen Breakball für sich beanspruchen konnte. So darf Zverev weiterhin von einer olympischen Medaille träumen. Wenn es Gold werden soll, muss er wohl im Turnierverlauf Novak Djokovic besiegen, der den Golden Slam anpeilt und an dem momentan kein Weg vorbeiführt. In etwa zwei Stunden wird Zverevs Doppelpartner Jan-Lennard Struff versuchen, sich ihm in den Weg zu stellen. Die nächste Hürde für Sascha wird aber erstmal der Sieger aus dem Zweitrundenmatch zwischen dem Georgier Nikoloz Basilashvili und dem Italiener Lorenzo Sonego sein - es wird also deutlich schwieriger. Danke fürs Mitlesen und einen guten Morgen!
06:46
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 6:2
Sascha Zverev holt sich mit einem Servicewinner den Matchball. Und den gestaltet er nochmal schön, geht direkt nach dem starken ersten Aufschlag ans Netz und landet einen Vorhandwinner cross - Game, Set and Match. Zverev zieht ins Achtelfinale ein.
06:45
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 5:2
Die deutsche Nummer eins serviert zum Matchgewinn. Nach einem Netzroller, der nicht über die Netzkante rollt, sondern hoch abspringt, gleicht Galan immerhin zum 30:30 aus.
06:42
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 5:2
Longline setzt Zverev einen tollen Rückhandwinner und sicher sich den nächsten Vorteil und Breakball. Und dann macht er mit dem nächsten tollen Returnwinner den Sack zu. 5:2 nach Spielen.
06:40
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 4:2
Ein starker Returnwinner sorgt wieder für den Vorteil Zverev. In der anschliessenden Rallye hat Galan ein wenig Glück, als er Sascha durch einen Netzroller zu einem Fehler zwingt. Einstand.
06:38
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 4:2
Beim Stand von 30:15 geht Zverev ans Netz und knallt einen Vorhandvolleywinner ins Feld. Den ersten Breakball lässt der Deutsche liegen, denn sein Vorhandschlag landet im Netz. Auch den zweiten wehrt Galan ab.
06:36
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 4:2
Damit wird es für den Kolumbianer auch mental immer schwieriger. Und es scheint tatsächlich in seinem Kopf zu arbeiten. Bei eigenem Service gerät er schnell mit 0:30 ins Hintertreffen.
06:35
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 4:2
Gar keine Chance für Daniel Galan. Zwei Asse und zwei starke Spiele am Netz sorgen für ein schnelles Aufschlagspiel des Hamburgers, wieder gewinnt der 24-Jährige zu Null.
06:34
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 3:2
Zverev kann jetzt auf 4:2 stellen und damit das Match auf die Zielgerade bringen, da ein kolumbianisches Break hier nach wie vor in weiter Ferne liegt.
06:33
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 3:2
Den ersten Breakball wehrt Galan erneut ab, das gelingt ihm meist ordentlich, dieses Mal mit einem Vorhandvolley cross. Doch der zweite Breakball für Zverev ist aus deutscher Sicht erfolgreich, weil Galan einen vermeidbaren Fehler durch einen Vorhandschlag ins Aus produziert. War das die Vorentscheidung?
06:31
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 2:2
Nach dem Ausgleich stellt der Hamburger den Abstand wieder her, weil Galan eine Rückhand longline im Seitenaus platziert. Bei der nächsten Rallye geht Zverev ans Netz und wird von einem Rückhand-Lob seines Kontrahenten nicht auf dem falschen Fuss erwischt, weil dieser knapp im Aus landet. Die Challenge des Südamerikaners ist nicht erfolgreich. 40:15.
06:29
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 2:2
Kann Zverev nun mal ein Break ergattern und wieder für klarere Verhältnisse sorgen? Je länger es hier ausgeglichen ist, desto näher rückt ein möglicher Satzgewinn für den Kolumbianer. Mit einem Vorhandwinner cross stellt Sascha früh auf 15:0.
06:28
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 2:2
Davon lässt sich der Europäer allerdings nicht beirren, findet wieder zur Aufschlagsstärke zurück und stellt auf 40:15. Galan setzt bei diesem Stand eine Rückhand an die Netzkante.
06:26
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 1:2
Etwas ungewohntes Bild, wenn man die letzten Minuten heranzieht. Eine lange Rallye mit Schlägen deutlich im zweistelligen Bereich wird gespielt mit dem besseren Ende für den Underdog, der ans Netz geht und einen Vorhandvolley cross platziert, den Zverev nicht mehr erreichen kann.
06:25
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 1:2
Viel besser als noch im ersten Satz zeigt sich jetzt auch Galan in seinen Aufschlägen. Der Kolumbianer hämmert einen ersten Aufschlag nach dem anderen ins Feld und findet mehr und mehr in dieses Match hinein. Wesentlich selbstbewusster kann er Breakchancen für den Deutschen nun vermeiden. Ein Servicewinner für den 25-Jährigen bringt die erneute Führung nach Spielen.
06:22
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 1:1
Der Hamburger fühlt sich in der Konzentration gestört, weil wohl ein Helikopter und auch Kameras über den Plätzen kreisen. Er tritt mit den Schiedsrichter in Kontakt, der per Anruf versucht die Situation zu klären. Von guten Services in der Folge bringt ihn das nicht ab. Unter anderem zwei Asse sorgen für das frühe 40:0. Dann ein starker Rückhand-Lob cross über den am Netz stehenden Gegner - keine Chance für Galan und erneut ein Aufschlagspiel zu Null für Zverev.
06:20
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2, 0:1
Anders als im ersten Satz kann Zverev nicht ein frühes Break erzielen. Der Kolumbianer setzt gute erste Aufschläge, Sascha kann nur bedingt mit Returns reagieren und baut auch ein paar Fehler ein. 1:0 für Galan.
06:18
Satzfazit
39 Minuten hat es gedauert, bis Sascha Zverev den ersten Satz für sich entscheidet. Nicht ganz so schnell wie gestern, das liegt vor allem daran, dass der Hamburger bei Aufschlagspiel Galan häufig lange um das Break ring und dieses zweimal nicht holen konnte. Dennoch ist das bislang eine ungefährdete Angelegenheit. Da Zverev bei eigenem Aufschlagspiel erst einmal nicht zu 15 oder Null gewonnen hat und seinem Gegner noch keine Breakchance liess, benötigt man viel Phantasie, um an eine Chance des kolumbianischen Weltranglisten-113. zu glauben.
06:14
Alexander Zverev - Daniel Galan 6:2
Zverevs Aufschläge sind einfach stark geschlagen, neben der vorhandenen Härte variiert er auch in den Platzierungen. Zwei weitere Asse sorgen für den Satzgewinn.
06:13
Alexander Zverev - Daniel Galan 5:2
Jetzt könnte es mit dem Satzgewinn doch wesentlich schneller gehen als vor ein paar Minuten noch gedacht. Weil Zverev sich das Break geholt hat und um seine Aufschlagspiele bislang nicht bangen musste, sollte die 1:0-Satzführung nur noch Formsache sein. Ein tolles Ass - 30:15.
06:11
Alexander Zverev - Daniel Galan 5:2
Und da ist doch noch das Break! Ein Doppelfehler von Galan bringt Zverev in die Vorteilsposition. Der Kolumbianer ist erneut mutig und möchte offensiv spielen, geht ans Netz. Sascha nutzt das eiskalt aus, spielt eine tolle Rückhand longline - erneut als Passierball - in den hintersten Winkel des Feldes.
06:09
Alexander Zverev - Daniel Galan 4:2
Zverev gelingt es nicht, die Spiele kurz zu halten, bei Aufschlag Galan pendelt es meist zwischen Vorteil Zverev und Galan hin und her. Wieder vermeidet Zverev den Spielverlust, indem er um den Punkt kämpft und einen tollen Rückhandcross als Passierschlag ins Feld setzt. Einstand.
06:08
Alexander Zverev - Daniel Galan 4:2
Auch Zverev wehrt ab, geht zweimal ans Netz und verwandelt den Vorhandvolley. Wiederum Galan kontert und setzt sich mit starken Aufschlägen ab. Vorteil Galan.
06:07
Alexander Zverev - Daniel Galan 4:2
Bisher hat Zverev in jedem Aufschlagspiel von Galan die Breakchance gehabt, doch auch hier kann der Kolumbianer abwehren. Ein Servicewinner und dann ein Ass, plötzlich Spielball für die 113 der Weltrangliste.
06:06
Alexander Zverev - Daniel Galan 4:2
Mit eigenen Fehlern, unter anderem einem misslungenen Rückhandstopp, bringt der Deutsche seinen südamerikanischen Gegenüber wieder in Position. 30:30. Ein starker Rückhandschlag bringt ihn wieder in die Führungsposition. 40:30.
06:04
Alexander Zverev - Daniel Galan 4:2
Ganz toller Return des Viertgesetzten: Die Rückhand longline passt genau auf die Linie und kommt als Winner daher. 30:0 für Zverev.
06:03
Alexander Zverev - Daniel Galan 4:2
Beim Stand von 40:0 versucht es Sascha mit einem „Serve and volley”, doch der Vorhandschlag ist gerät knapp zu lang. Nicht so schlimm - der nächste Aufschlag ist klasse geschlagen - Ass zum Spielgewinn.
06:01
Alexander Zverev - Daniel Galan 3:2
Doch von einem eigenen Break ist der Kolumbianer meilenweit entfernt. Ein Ass zum 15:0 wird gefolgt von einem Smash am Netz.
06:00
Alexander Zverev - Daniel Galan 3:2
Ein Rückhand cross von Zverev landet im Aus. Vorteil für Galan. Und den Spielball scheint er mit einem Ass zu gewinnen, oder? Der Linienrichter callt den Service ins Aus, doch der Kolumbianer fechtet die Entscheidung an. Die Challenge gibt ihm Recht. Die Nummer 113 der Weltrangliste verhindert den Verlust des zweiten Aufschlagspiels und verkürzt auf 3:2 nach Spielen.
05:58
Alexander Zverev - Daniel Galan 3:1
Bei Vorteil Zverev gelingt es dem Hamburger nicht mit der Rückhand über das Netz zu returnieren. Er vergibt den zweiten Breakball - wieder Einstand.
05:57
Alexander Zverev - Daniel Galan 3:1
Doch Galan macht es nun ein wenig besser. Nur, wenn er den ersten Aufschlag ins Feld bekommt, scheint er eine Chance zu haben. Das gelingt ihm zweimal, unterbrochen von einem Punktgewinn Zverevs. Einstand.
05:55
Alexander Zverev - Daniel Galan 3:1
Zverev drückt dem Match gerade seinen Stempel auf - anders hat man es nicht von ihm erwartet. Ein toll platzierter Vorhandwinner longline bringt ihm das 30:15 ein, der Hamburger wittert die Chance zum zweiten Break.
05:53
Alexander Zverev - Daniel Galan 3:1
Zverev mit seinem ersten Ass zum 15:0. Mit dem nächsten Service diagonal bringt er seinen Gegenspieler weit in die Ecke und kann mit einem Vorhandwinner auf die andere Seite verwandeln. Ein weiterer Fehler Galans bringt das 40:0, dann kommt das Ass zum schnellen 3:1 - Aufschlagspiel zu Null!
05:51
Alexander Zverev - Daniel Galan 2:1
Jetzt das ganze Spiel andersherum: Galan geht mit einem „Serve and volley” ans Netz, doch Zverev erreicht den gelben Filzball noch. Der Passierschlag longline geht aber ins Aus. Fünfter Spielball für Galan. Und dieses Mal macht er den Sack zu: Ein toller Inside-In-Schlag in den hintersten Winkel bringt den Anschluss zum 2:1 nach Spielen.
05:48
Alexander Zverev - Daniel Galan 2:0
Den ersten Spielball wehrt Zverev ab, doch ein schwacher Vorhandschlag des 24-Jährigen landet nur im Netz. Wieder Vorteil für Galan, der sein erstes Aufschlagspiel nun endlich durchbringen möchte. Doch Sascha geht ans Netz und platziert einen Vorhandvolley longline. Wieder Einstand.
05:47
Alexander Zverev - Daniel Galan 2:0
Zwar kommt die Nummer vier der Setzliste durch zwei „unforced errors” des Kolumbianers wieder auf den Ausgleich, doch Galan bringt sich mit seinem zweiten Ass in die Vorteilsposition.
05:45
Alexander Zverev - Daniel Galan 2:0
Wann findet der Kolumbianer etwas besser ins Spiel herein? Vielleicht hat ihm der längere Ballwechsel ein wenig Sicherheit in den Schlägen gegeben, auch wenn er ihn verloren hat. Und tatsächlich: Galan zeigt sich in seinem Aufschlagspiel jetzt besser und geht schnell mit 40:15 in Führung.
05:44
Alexander Zverev - Daniel Galan 2:0
Die erste etwas längere Rallye wird dann knapp zugunsten des Deutschen entschieden, weil ein Vorhandcross des Kolumbianers minimal neben der Seitenlinie landet. Ein Servicewinner von Alex Zverev folgt. Ein durchschnittliches Aufschlagspiel reicht für das 2:0 für den Hamburger.
05:42
Alexander Zverev - Daniel Galan 1:0
Ein Doppelfehler von Zverev und ein eigentlich misslungener, dennoch erfolgreicher Return des Kolumbianers stellen für ihn auf den 30:30-Ausgleich.
05:41
Alexander Zverev - Daniel Galan 1:0
Der 24-Jährige knallt dem kolumbianischen Davis-Cup-Spieler sogleich die Aufschläge um die Ohren. Dass sie nicht im Feld landen, verwundert ihn. Er guckt nochmal nach dem Abdruck, belässt es dann aber dabei. Egal - der Return von Galan ist im Anschluss im Aus. 30:0.
05:39
Alexander Zverev - Daniel Galan 1:0
Beim Breakball geht der Hamburger ans Netz, doch der Rückhandschlag seines Gegners findet nur ins Netz. Sascha startet sofort mit einem Break - sehr gut! Wichtig ist bei diesen Temperaturen in Japan nämlich auch, die Matches möglichst kurz zu bestreiten.
05:37
Alexander Zverev - Daniel Galan 0:0
Holt sich Zverev mit dem ersten Returnspiel schon das Break? Er macht seinen Job zunächst auf jeden Fall gut und findet in dieses Spiel herein. Mit einem Inside-Out stellt er früh auf 40:15.
05:35
Es ist angerichtet
Beide Spieler haben sich aufgewärmt, Galan darf mit dem Aufschlagspiel beginnen. Das Spiel wird in wenigen Momenten auf dem Centre Court des Ariake Tennis Park starten.
05:34
Was ist drin für Zverev?
Ein Jahr mit vielen Hochs und Tiefs geht für den gebürtigen Hamburger in die nächste Runde. Zwar feierte Sascha schon den ATP-Masters-Sieg in Madrid, doch bei den Grand-Slam-Turnieren reichte es noch nicht zum ganz grossen Wurf. In Wimbledon war bereits im Achtelfinale Schluss, Anfang des Jahres bei den Australian Open im Viertelfinale. In Roland Garros ging es am weitesten, erst im Halbfinale musste er sich nach fünf Sätzen Stefanos Tsitsipas geschlagen geben. Kann er in Tokio erneut das Halbfinale erreichen und so um eine olympische Medaille kämpfen? Dafür ist ein Sieg gegen die Nummer 113 der Weltrangliste Pflicht, sollte aber im Normalfall kein Problem sein.
05:28
Grosses Spiel für Galan
Zweifelsohne ist die Partie gegen Sascha Zverev ein Highlight in der noch recht jungen Karriere des 25-jährigen Kolumbianers. Mit einem Spieler der absoluten Weltspitze durfte sich Galan, mit kompletten Namen Daniel Elahi Galán, bei einem grossen Turnier erst einmal messen: Novak Djokovic fertigte ihn in der dritten Runde der French Open 2020 in drei Sätzen ab, nur fünf Spiele nahm der kolumbianische Davis-Cup-Spieler dem „Djoker” ab. Aber: Galan befindet sich momentan in der besten Phase seiner bisherigen Karriere, steht kurz davor in die Top 100 der Weltrangliste zu kommen. Kann er sich heute dem Weltranglistenfünften entschiedener als damals Djokovic entgegenstellen?
05:15
Ōsaka schon fertig
Die nach dem überraschenden Ausscheiden der Australierin Ashleigh Barty beste verbliebene Tennisspielerin des Frauenturniers Naomi Ōsaka, der die Ehre zuteil wurde, das Feuer dieser olympischen Spiele zu entzünden, macht im vorigen Duell kurzen Prozess. Mit einem zügigen Zweisatzgewinn (6:3, 6:2) wirft sie Golubic aus dem Turnier, spaziert selbst in die nächste Runde und macht den Platz frei für die deutsche Nummer eins der Männer. Allzu lang sollte es also nicht mehr dauern, bis wir Zverev und Galan begrüssen dürfen.
05:09
Guten Morgen und ein herzliches Willkommen!
Nach dem Spiel zwischen Naomi Ōsaka und der Schweizer Herausforderin Victorija Golubic wird Alexander Zverev die zweite Runde des olympischen Tennisturniers bestreiten. Nach der mit dem Taiwanesen Lu Yen-Hsun machbaren Aufgabe in der ersten Runde sollte es am heutigen Morgen erneut nicht unglaublich kompliziert werden: Der Kolumbier Daniel Galan ist der Gegner.

Aktuelle Spiele

Weltrangliste

Noch keine Daten vorhanden.