Diego Schwartzman gegen Novak Djokovic
02.06.2017 14:50
Beendet
Diego Schwartzman
Argentinien
D. Schwartzman
2
7
3
6
1
1
Novak Đoković
Serbien
N. Djokovic
3
5
6
3
6
6
18:35
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:6
Fazit: Der Djoker stolpert in die nächste Runde! Für den Titelverteidiger der French Open war die dritte Runde gegen Diego Schwarztmann ein hartes Stück arbeit: Kam der Serbe zunächst bärenstark mit einer 4:1-Führung ins Duell, hielt sich Nole in der Folgezeit immer wieder mit äusseren Faktoren auf. Erst haderte er mit dem Wetter, dann zog er den Unmut des Schiedsrichters auf sich. Schwarztmann akklimatisierte sich mehr und mehr mit dem grossen Auftritt gegen den Champion und war dann auch Nutzniesser von einem mental schwachen Djokovic. Nachdem der Argentinier verdient mit 2:1-Sätzen in Front ging, nahm die Konstanz bei Nole aber wieder mit der Spielzeit zu. Der Serbe stellte seine Fehler ab, war körperlich fitter und profitierte dann von den Verschleisserscheinungen bei Schwartzmann. Die Nummer 41 der Welt kam in den letzten beiden Sätzen kaum noch zu Gegenwehr und musste sich schlussendlich auch geschlagen geben, da der eigene Körper einfach nicht mehr wollte.
18:29
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:6
Feierabend! Novak Djokovic zieht einen Vorhand-Winner cross über die Linie und das Match ist vorbei! Der Djoker zieht nach über 3:15 Stunden nach einem zähen Duell mit Diego Schwarztmann ins Achtelfinale ein!
18:28
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:5
Schwarztmann ist von seinen Schmerzen gezeichnet und hat arge Probleme, die eigene Aufschläge überhaupt über das Netz zu bringen. Der Argentinier geht mit schmerzverzerrtem Gesicht an die Linie und ist dann in der Rally chancenlos. Der Djoker profitiert von zwei Rückhand-Fehlern und hat nun Matchball!
18:26
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:5
Reine Kopfsache! Mit dem Sieg vor Augen stimmen bei Novak Djokovic nun auch wieder die Stops. Der Serbe streichelt den gelben Filzball mit Gefühl über das Netz, Schwarztmann kommt nicht heran und schon steht es 1:5!
18:24
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:4
Er probiert es! Diego Schwarzmann kommt nach einer Behandlungspause zurück auf das Feld und bekommt sofort ein Ass um die Ohren gehämmert. Nach Tennis sieht das beim Argentinier jedoch nicht mehr aus. Schwarztmann beisst zwar auf die Zähne, bringt aber nichts mehr über das Netz. Innerhalb von Sekunden steht es 0:40.
18:22
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:4
Der Physio kommt auf den Court! Nach über 3:15 Stunden macht der Körper des kleinen Argentinier nun wohl mehr und mehr schlapp. Vieles spricht nicht mehr für eine Wende. Kann der kämpferische Schwarztmann die Partie wenigstens zu Ende bringen?
18:20
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:4
Schwarztmann wackelt, gibt das Break ab hat nun Probleme mit dem Körper! Der Argentinier fightet, geht den harten Returns des Djokers nach, findet aber nicht mehr zurück in die Partie. Nachdem Nole fix auf 15:40 stellt, zeigt Schwarztmann Schmerzen auf der linken Seite an. Die Nummer 41 hat Probleme im Bereich der Rippen und kann seinen Aufschlag kaum noch übers Netz bringen. Endet der Traum nun schneller als gedacht?
18:18
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:3
Aber jetzt zeigt Djokovic seine Klasse! Der Djoker diktiert bei 30:15 die Partie von der Grundlinie und hetzt Schwarztmann mit einer harten Vorhand in die rechte Ecke, ehe ein Slice nach links alles vom Argentinier abverlangt. Der 170cm kleine Crack gibt alles, retourniert im Stolpern und muss den nächsten Return dann passieren lassen. Nole stellt auf 40:15 und ist danach weiterhin am Drücker. 1:3!
18:15
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:2
Sicher und konstant ist Nole immer noch nicht. Bei 0:15 zieht der Djoker eine Vorhand aus dem Zentrum an die rechte Netzunterkante und begeht damit seinen 53. Unforced Error der Partie. Schwarzmann weist übrigens genauso viele eigene Fehler auf...
18:13
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 1:2
Drei Rückhand-Fehler am Stück! Djokovic erlaubt sich wieder eine Auszeit und knallt die gelbe Filzkugel gleich dreimal nacheinander zu weit über das Netz. Bei 40:0 passiert Schwarztmann ein Doppelfehler, dann findet ein Vorhand-Winner seinen Weg ins linke, freie Spielfeld. Pusht sich der Argentinier doch nochmal?
18:10
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 0:2
2:0! Der gute Aufschlag hilft! Nole serviert hart und bleibt cool! Bei Vorteil Djokovic geht eine feine Cross-Vorhand chancenlos in die linke, lange Ecke und Schwarztmann geht nun in ein ganz wichtiges Aufschlagspiel. Geht der eigene Service nun erneut daneben, könnte die Partie schon bald zu Ende sein.
18:08
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 0:1
Der Djoker ist noch nicht durch! Nole zimmert eine Vorhand zum 30:30 schlampig in die Spielfeldbegrenzung und wird dann bei den Ballkindern ganz unruhig. "Ball, ball, ball", fordert der Djoker von den kleinen Kids und will sich so die benötigte Zeit an der Linie verschaffen. Eins ist klar: Zu viel Spielerei beim Aufschlag darf sich Djokovic heute nicht mehr erlauben... 30:30!
18:06
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 0:1
Da fehlt nicht viel! Djokovic offeriert mit einem unnötigen Vorhand-Cross-Fehler zunächst eine Chance, profitiert dann aber von einem ungenauen Schlag seinen Gegenübers. Schwarztmann glaubt in einer Rally an sich, geht viele Wege von der Grundlinie, knallt eine Rückhand dann aber doch ein Stück zu weit nach hinten rechts. 15:30!
18:04
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 0:1
Schwarztmann ist noch lange nicht geschlagen, verliert aber erstmal seinen eigenen Aufschlag. Nole ballt die Faust und schreit nach einem Rückhand-Winner zum 30:15 lautstark auf. Schwarztmann kontert zunächst mit einer schönen Vorhand-Longline, gibt seinen Aufschlag dann aber doch noch mit einer zu langen Rückhand ab.
18:02
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6, 0:0
Wo ist der Hoffnungsschimmer für Schwarztmann? Der Argentinier setzt auf das altbewährte Mittel und spielt Nole immer wieder in die Rückhand. Der setzt diese nun aber gekonnt ein und hält die Rally solange offen, bis Schwarztmann seine eigene Rückhand daneben setzt.
17:58
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6
Marschiert der Djoker nun ins Achtelfinale? Diego Schwarztmann verlangte dem Serben, welcher zeitweise ganz allein für seine Probleme verantwortlich war, mitunter viel ab, ist seit geraumer Zeit aber wieder weit weg von einer Überraschung. Djokovic krallt sich den vierten Satz im Eiltempo und Schwarztmann gönnt sich erstmal eine Verschnaufpause beim Toilettengang.
17:56
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:6
So ist es! Schwarztmann probiert alles, kommt aber einfach nicht mehr in die wichtigen Momente. Erst steht es schnell 0:30 nach zwei Rückhand-Fehlern, dann sitzt bei Nole ein Stop mit der Vorhand. Schwarztmann muss den Satz abgeben und verliert ohne eigenen Punktgewinn!
17:54
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:5
Was hat dieses Duell noch alles zu bieten? Der Djoker fliegt in Richtung Satzausgleich und nun beginnt wieder der Nieselregen. Schnappt sich Novak Djokovic noch fix das 2:2?
17:53
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:5
Schwarztmann hilft unfreiwillig! Der Argentinier hat mit der Kraft zu kämpfen. Zwei Vorhand-Errors und ein Fehler mit der Rückhand laden Nole zum Winner ein. Diesen setzt Djokovic mit der Vorhand und nur noch ein Spiel trennt ihm vom Satzausgleich!
17:50
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:4
Der Djoker hält sich heute viel zu oft mit anderen Faktoren auf! Bereits zu Beginn des Spiels führte eine Verwarnung des Referees zu einem Totalausfall des Serben. Wie locker steckt Novak Djokovic nun den erneuten Disput weg? Mit 4:1 steht auf der Anzeigetafel nun genau jenes Ergebnis, welches im 1. Durchgang nach einer Verwarnung noch kippte.
17:49
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 1:4
Djokovic spielt mit dem Feuer! Nach der Verwarnung des Schiedsrichters kommt Nole ins Hintertreffen und deutet bei Break-Chance für Schwarztmann einen Schlag in Richtung des Referees an. Der Unparteiische ist mit dem Verhalten des Titelverteidigers unzufrieden und bitte ihn um Mässigung. Djokovic reagiert mit Unverständnis, zieht Pfiffe auf sich und gibt dann auch noch das Spiel ab!
17:46
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:4
Der Djoker im Glück! Der Referee spricht nach einem Zeitspiel des Serben erneut eine Verwarnung aus. Nole verliert dadurch einen Aufschlag-Versuch, sichert sich aber dennoch den Punkt. 30:40!
17:45
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:4
So geht es auch weiter: Schwarztmann ist im vierten Satz erst mit fünf eigenen Punkten vertreten und erneut geht eine wichtige Rallye an Nole. Bei 15:15 spielen sich beide Akteure jeweils mittig an, schlussendlich landet eine Rückhand von Schwarztmann aber mit Spin ins Netz.
17:43
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:4
Irgendetwas macht dem Argentinier jetzt zu schaffen. Alles, was Nole momentan wieder besser macht, fehlt bei Schwarztmann: Präzision, Länge und lange Phasen ohne eigenen Fehler.
17:42
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:4
Fängt sich Schwarztmann wieder oder drückt der Titelverteidiger jetzt aufs Gaspedal? Der Argentinier findet keinen Antwort auf das bestimmende Tennis seines Gegners und ist nun auch über den eigenen Service nicht mehr gefährlich. Schwarztmann liegt 0:40 hinten und befördert seinen ersten Return dann ohne Präzision longline ins Aus. 0:4!
17:39
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:3
Nächstes Break? Nun ist der Djoker wieder sehr dominant. Der Serbe diktiert und hämmert volley ins offene Feld zum 15:0.
17:38
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:3
Zehn Punkte in Serie! Jetzt zollt Schwarztmann dem hohen Aufwand Tribut. Der Argentinier ist im Moment sehr fehleranfällig und verliert zum 0:3 komplett ohne eigenen Erfolg. Nole sagt Danke und streicht das dritte Spiel nach drei Unforced Errors des Gegners ein.
17:35
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:2
Zu viel nachgedacht? Hat sich Schwarztmann vielleicht schon zu viele Gedanken über eine etwaige Sensation gemacht? Der Argetinier gerät bei 40:0 noch ins Hintretreffen und muss das Spiel tatsächlich noch abgeben. Nach dem 0:2 nimmt sich der kleine Tenniscrack erstmal eine kurze Sonderpause.
17:33
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:1
Doppelfehler! Schwarztmann liegt erst mit 40:0 vorn, muss dann aber drei Ballwechsel abgeben: Erst retourniert der Djoker herrlich mit der Rückhand, dann geht eine Vorhand zu weit und schlussendlich verursacht ein schmerzvoller Doppelfehler den Einstand.
17:32
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:1
Mittlerweile sind die Unforced Errors auch klar auf die Seiten von Novak Djokovic gewechselt. Im Vergleich der vermeidbaren Fehler ist der Serbe nun mit 44:40 unfreiwillig in Front.
17:30
Schwarztmann - Djokovic 7:5, 3:6, 6:3, 0:1
Das erste Aufschlagspiel passt. Djokovic lässt sich vom Momentum nicht verunsichern und legt erstmal vor. Bei 30:0 gelingt das 5. Ass, kurz darauf macht ein Vorhand-Cross-Winner aus dem 0:0 eine 1:0-Führung.
17:28
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 6:3
Bahnt sich jetzt eine ganz grosse Überraschung an? Mittlerweile ist es nicht mehr nur die Unsicherheit von Novak Djokovic, die für den Spielstand sorgt. Schwarztmann zieht mehr und mehr die Sympathien der Fans auf sich und wird immer mutiger. Viele aggressive und respektlose Returns führten im dritten Satz schlussendlich nicht unverdient zum 2:1.
17:26
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 6:3
Wahnsinn Schwarzmann krallt sich Durchgang Nummer drei! Der Argentinier kommt abermals zurück und sichert beim zweiten Satzball die 2:1-Führung! Der Djoker pariert zunächst mit einer schönen longline Vorhand, ist dann bei der nächsten Rückhand wieder überfordert!
17:24
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 5:3
Jetzt zeigen beide Tenniscracks eine Kampf! Der Djoker retourniert fehlerfrei und mit Druck und Schwarztmann trickst Nole mit einem Vorhand-Longline gegen die Laufrichtung aus! Der Argentinier gibt nicht auf und wehrt sich gegen das 5:4! Auch die vierter Breakchance nutzt Nole nicht!
17:22
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 5:3
Die lässt Djokovic liegen! Dem Serben fehlt die Kontinuität! Nachdem Schwarztmann mit einem frechen Stop und Tempowechsel erfolgreich auf 30:40 stellt, endet eine längere Rally nach einem Rückhand-Fehler von Nole erneut für Schwarztmann!
17:20
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 5:3
Fulminantes Comeback vom Titelverteidiger! Chance für Schwarztmann? Nicht mit Nole! Der Djoker diktiert penetrant von der Grundlinie und bleibt fehlerfrei! Ganz schnell steht es 0:40! Dreifache Rebreak-Chance!
17:19
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 5:3
JA! Diego Schwarztmann sichert sich das Break, stellt auf 5:3 und serviert nun für die 2:1-Führung! Beide Spieler schicken sich bei im finalen Ballwechsel hin und her und vermeiden dabei das ganz grosse Risiko. Der Djoker wählt auf der Vorhand-Seite einen langen Cross-Schlag und scheitert! Der gelbe Filzball geht links an der Grundlinie knapp ins Aus und der Djoker steht mit dem Rücken zur Wand!
17:17
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 4:3
Schwarztmann übersteuert! Der Argentinier kassiert das 40:15 und macht dann Schlag um Schlag immer mehr Tempo mit der Vorhand. Die ersten beiden kommen gut, Nummer drei geht dann unkontrolliert daneben. Nutzt er jetzt seine letzte Breakchance?
17:15
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 4:3
Jetzt könnte es eng werden! Der Djoker liegt bei eigenem Service mit 0:30 hinten! Nole bringt keinen Druck in seine Schläge und wirkt beim Ballwechsel nicht von sich überzeugt. Schwarztmann stellt seine Fehler für den Moment ab und kommt kurz darauf sogar zum 40:0! Drei Breakchancen!
17:12
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 4:3
Kein Break! Schwarztmann setzt seine Rückschläge wieder vermehrt auf die anfällige Rückhand-Seite des Djokers und darf dann jubeln. Nach 30:0 und 30:30 zimmert Nole seine schwache Schlaghand ins Netz. 4:3!
17:10
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 3:3
Djokovic spielt die freie Seite mit einem Vorhand-Return locker an, dann unterläuft Schwarztmann ein eigener Fehler mit der Rückhand. Der Argentinier gibt das 30:0 aus der Hand, reagiert aber gelassen.
17:09
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 3:3
Kommt der Djoker in dieser wichtigen Phase zu einer Breakchance? Eher weniger! Schwarztmann befreit sich zunächst mit einem harten Rückhand-Schlag und kontert Nole somit aus. Bei 15:0 ist dann mal wieder Zeit für einen Rückhand-Fauxpas des Serben...
17:07
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 3:3
Solide! Djokovic setzt auf weniger Risiko, diktiert von der Grundlinie aber dennoch mit crossen Vorhand-Schlägen. Bei 40:15 geht ein Rückschlag einen Tick zu weit, dann hilft der Rahmen von Schwarztmann. 3:3!
17:05
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 3:2
Rückhand verboten! Djokovic umkurvt beim Premieren-Aufschlag im sechsten Spiel die Rückhand mehrfach und schickt Schwarztmann mit einigen harten Vorhand-Schlägen von links nach rechts. Der Argenitnier gibt alles, kommt aber einfach nicht hinterher. 0:15!
17:03
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 3:2
Harte Aufschläge! Schwarztmann befreit sich aus der Umklammerung mit Power-Aufschlägen! Das 40:30 fällt, weil Nole gar nicht erst zum Return kommt und kurz darauf führt ein noch härterer Aufschlag zum 3:2.
17:01
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 2:2
Es häufen sich wieder die Fehler beim Argentinier! Nach einem langsamen zweiten Aufschlag von Djokovic kommt Schwarztmann direkt auf der Linie stehend aus dem Tritt. Neun Unforced Error Nummer im dritten Satz sind zu viele, es steht 2:2.
17:00
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 2:1
Nole prellt den gelben Filzball 15-mal (!) vor dem Aufschlag auf den Boden und macht dann das 40:15 nach einem Rückhand-Fehlers seinen Gegners. Beim Djoker läuft es wieder besser, aber diese langen Vorbereitungszeiten sprechen nicht für Selbstvertrauen und Lockerheit.
16:58
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 2:1
Na, wer der drauf? War er! Schwarztmann findet bei Aufschlag Djokovic in die Rallye und attackiert dann zweimal punktgenau mit der Vorhand. Der finale Winner geht ganz lang und touchiert dann longline Linie! 15:0
16:57
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 2:1
Nicht konstant genug! Der Djoker erlaubt sich weiterhin viele Rückhand-Errors! Erst führt ein seltener Rückhand-Winner zum 30:40, dann knallt die schwache Schlagseite aber wieder etwas zu weit nach links. Ein Cross-Return von ganz hinten landet im Doppelfeld und Schwarztmann bringt den Aufschlag ins Ziel.
16:54
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 1:1
Wenig Verständnis bei den Fans! Beim Stand von 0:15 zertrümmert der Serbe seinen Schläger nach einem Rückhand-Return-Fehler und erntet damit sofort viele Pfiffe und Buhrufe der Fans. Nole empfindet diese Reaktion als etwas übertrieben und winkt entschuldigend ab.
16:52
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 1:1
Ohne Punktverlust! Der Djoker bleibt auch bei den nächsten Rallys der Herr im Haus und belohnt sich nach einem fehlerfreien Aufschlag zum 1:1.
16:51
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 1:0
Kaum läuft etwas schief, schon nimmt sich Nole bei seinen Aufschlägen wieder viel Zeit. Erneut prellt er den Ball vor der Aufgabe mehrfach auf den Sand, jetzt hilft die Ruhe aber: Bei 15:0 endet ein Rückhand-Stop nach einer ganz langen Zeit mal wieder gewinnbringend.
16:49
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 1:0
Der Aufschlag hält! Schwarztmann kommt gut über den ersten Aufschlag, bleibt in der Rallye im Match und kommt dann nach einem bekannten Rückhand-Fehler des Djokers zum ersten Spiel.
16:48
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 0:0
Wie viel Kraft hat Schwarztmann? Der kleine Argentinier steht nun vor einer Mammutaufgabe: Novak Djokovic hat sich wieder gefangen, macht weniger Fehler mit der Rückhand und will jetzt in Führung gehen. Ballwechsel Nummer eins geht im 3. Durchgang aber erstmal an Schwarztmann: Der Argentinier kommt dicht ans Netz und schickt Nole dann mit einem Rückhand-Cross auf die falsche Seite.
16:44
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:6, 0:0
Macht er! Novak Djokovic ballert ein Ass mit Schmackes auf den roten Sand und sichert sich den Ausgleich nach Sätzen!
16:44
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:5
Mit der Vorhand zum Satzausgleich? Djokovic macht nun vermehrt Druck von der Grundlinie und attackiert. Eine harte longline Vorhand stellt auf 0:30, das 0:40 besorgt ein technisch anspruchsvoller Volley am Netz. Macht der Djoker jetzt den Sack zu?
16:42
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:5
Der sechste Breakball besorgt dann doch noch das 5:3! Der Djoker kommt zweimal stark über die Vorhand und profitiert dann von einem Unforced Error seinen Gegners. Schwarztmann in dem fast zehn Minuten langem Spiel oft dran, muss das Break am Ende aber doch noch einstecken.
16:41
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:4
Die Rückhand steht im Weg! Nole lässt die fünfte Breakchance liegen. Der Grund? Natürlich anfällige Rückhand. Schwarztmann findet nicht die idealen Lösungen, kann sich aber immer wieder auf die Rückhand-Fehler des Serben verlassen.
16:38
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:4
Enge Kiste! Schwarztmann spielt die Vorhand von Djokovic zu oft an und bringt sich somit immer wieder in Schwierigkeiten. Bei der dritten Breakchance für Nole ist dann wieder Zeit für einen Rückhand-Fehler. Erneuter Einstand!
16:37
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:4
Schwarztmann wird schwächer und beschwert sich über die Wetterverhältnisse. Nachdem der Djoker mit einem Vorhand-Winner das 30:40 eintütet, zeigt der Argentinier dem Schiedsrichter an, dass die Wetterverhältnisse das Tennisspielen immer problematischer machen. Titelverteidiger Djokovic lässt sich diesmal aber nicht aus der Verfassung bringen und will nun das Break.
16:34
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:4
Schwarztmann schlägt im leichten Regen auf kommt erstmal ins Hintertreffen: Bei 0:15 traut Nole nach einigen Schläger seiner Rückhand mal wieder einen Winner zu und behält Recht. Der gelbe Filzball geht longline mit Tempo entlang der Linie und führt zum 0:30.
16:32
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:4
Gibt es die Regenpause? Novak Djokovic erkundigt sich nach seine Aufschlag beim Unparteiischen und fragt, ob es erstmal weitergehen soll. Der Mann auf dem Stuhl sieht, wie einige Fans den Court aufgrund des Regens verlassen, lässt aber erstmal weiterlaufen.
16:31
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:4
Die Unruhe sorgt beim Djoker wieder für einen vermeidbaren Rückhand-Fehler. Zum x-ten Mal packt der Serbe den Rückhand-Stop aus und scheitert. Danach hilt aber wieder ein guter und schneller erster Aufschlag. Nole hält den Service und stellt auf 4:3.
16:29
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:3
Es wird unruhig auf dem Centre Court: Der Djoker geht fix mit 30:0 in Führung und der Nieselregen setzt ein. Der Schiedsrichter bittet um Ruhe und lässt zunächst weiterspielen.
16:28
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 3:3
Schwarztmann lässt nichts anbrennen! Der Argentinier minimiert nun seine Fehler und lässt Djokovic laufen. Der Djoker retourniert jeweils in höchster Not und kommt dann nicht hinterher. Ein Vorhand-Volley-Kracher am Netz besorgt für Schwarztmann das schnelle 3:3!
16:27
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 2:3
Wichtiger Punkt vom Djoker! Bei 30:0 gelingt dem Serben nach langer Zeit mal wieder ein Winner über einen Volley oder Stop. Beide kommen dicht ans Netz, begegnen sich auf der linken Seite und Djokovic lenkt einen Rückhand-Volley lang auf die Linie.
16:24
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 2:3
Zwischen Himmel und Hölle: Erst misslingt Nole direkt vorm dem Netz ein kapitaler Stop-Fehler 15:0, dann übernimmt Djokovic wieder das Kommando. Die Rallys werden länger, Schwarztmann kommt in die Defensive und macht Fehler. Der Serbe sichert sich vier Punkte hintereinander und geht wieder in Front.
16:22
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 2:2
Der Djoker zeigt sich nach dem langen Ballwechsel zunächst stark, gibt das Spiel dann aber doch noch aus der Hand. Schwarztmann löst sich bei 40:30 von der Grundlinie und diktiert dann aus der Mitte heraus. Kein besonders starkes Tennis, was Schwarztmann da zeigt, dennoch hat der Djoker in diesem wackligen Moment Probleme.
16:20
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 1:2
Wilder Ballwechsel: Djokovic packt wieder den unnötigen Rückhand-Stop aus und kommt dann ins Schwitzen. Schwarztmann reagiert mit einem Lob, Nole lobt zurück. Die Rally nimmt an Schläger-Kontakten zu und geht dann nach viel Kampf auf beiden Seiten glücklich an Djokovic. Eine Rückhand verfrachtet der Serbe fast im Fallen ins freie Feld und der psychologisch wichtige Punkt geht an Djokovic! 15:15!
16:17
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 1:2
Nole wackelt, bleibt aber mit der Vorhand im Match! Der Serbe gibt zwei Ballwechsel ab und steht mit 40:30 wieder im eigenen Service unter Druck. Im finalen Ballwechsel dreht sich Nole dann um die Rückhand herum und feuert lieber eine Vorhand mit Spin auf die Linie. Die Rückhand macht noch Probleme, aber der Aufschlag hält!
16:15
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 1:1
Schwarztmann probiert es mit einer Überraschung und scheitert! Der Argentinier reagiert auf einen Stop des Serben ebenfalls mit einem Gegenstop und scheitert. Der Ball kommt mit Unterschnitt und dreht sich dann in die Spielfeldbegrenzung. Djokovic führt bei seinem Service mit 40:0 und hat nun alles in der eigenen Hand.
16:12
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 1:1
Der Serbe hadert und kassiert einen Rückhand-Winner des Argentiniers! Die Nummer 41 der Welt nutzt die kleine Schwächephase des Titelverteidigers aus und kommt über eine wuchtige Vorhand zum 1:1 im zweiten Durchgang.
16:11
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 0:1
Djokovic kommt besser rein, ist mit seinem Spiel aber unzufrieden. Nachdem der Filzball erneut unglücklich hoch wegspringt, feuert Nole seine Rückhand ins Netz und regt sich dann auf. Djokovic kann natürlich mit dem Verlauf des ersten Satzes nicht zufrieden sein...
16:09
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5, 0:1
Djokovic wirkt beim Aufschlag wieder konzentrierter, unterlässt das lange Prellen und braucht für seine Aufgaben keine Extrazeit. Beim Stand vom 30:0 gelingt das zweite Ass auf die innere Linie, dann ist ein auch zweiter Aufschlag für Schwarztmann zu schnell.
16:08
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5 0:0
Wie kommt der Titelverteidiger jetzt in den eigenen zweiten Satz? Zunächst sehen die Fans ein ganz ungewohntes Bild: Nole packt nach einer halben Ewigkeit mal wieder einen Rückhand-Winner und schickt Schwarztmann mit einer Longline ins Nichts.
16:05
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 7:5
Satzball Nummer vier geht auch daneben, dann steht es aber doch noch 7:5! Was für eine Überraschung: Novak Djokovic verliert den ersten Satz nach 4:1 doch noch mit 5:7. Schwarztmann wuchtet einen harten Vorhand-Winner die lange Linie herunter und den Satzgewinn besorgt dann ein weiterer Rückhand-Fehler des Djokers. Djokovic verpasst abermals die optimale Länge und zieht den gelben Filzball etwas zu lang. Schwarztmann sieht die Kugel ins Aus fliegen und ballt dann die Faust!
16:02
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 6:5
Warum setzt Nole immer wieder auf Stops? Djokovic kann longline attackieren und packt dann wieder einen fehlerhaften Rückhand-Stop aus. Auch dieser verendet im Netz und Schwarztmann kommt zum nächsten Satzball!
16:01
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 6:5
Wichtige Phase! Djokovic fightet, findet seine Rückhand wieder und wehrt drei Satzbälle ab!
16:00
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 6:5
Der Djoker verhindert den Satzverlust! Schwarztmann flattern etwas die Nerven und zwei vermeidbare Vorhand-Fehler gehen jeweils etwas zu weit hinter die Grundlinie. Einstand!
15:58
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 6:5
Attacke! Der Argentinier ist jetzt heiss! Nole bringt den Return nur mangelhaft mit dem Rahmen zurück und Schwarzmann springt in seine Vorhand. Der Schlag kommt mit Power auf die linke, freie Seite und es steht 40:15! Nur noch ein Punktgewinn bis zum Satzerfolg!
15:57
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 6:5
Schwarztmann will den Satz und erkennt die Schwachstelle des Gegners! Immer wieder zimmert der Argentinier nun seine Rückschläge auf die anfällige Rückhand des Serben. Djokovic unterläuft der 12. Fehler mit der Rückhand und es steht 15:0!
15:56
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 6:5
Was ist los mit dem Titelverteidiger? Jetzt droht sogar der Satzverlust! Djokovic liegt nach einem Rückhandfehler mit 0:40 im eigenen Service hinten und spielt dann einen schlampigen Rückhand-Stop weit unter die linke Netzkante! Der Djoker gibt seinen Aufschlag ohne Punktgewinn ab!
15:54
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 5:5
30:0! Unglaublich! Djokovic legt den nächsten Unforced Error nach und kommt nun mehr und mehr in eine unbequeme Situation. Eine Rückhand mittig im Feld touchiert den Rahmen und es steht 30:0!
15:53
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 5:5
Fehler Nummer 13! Die Vorhand macht dem Djoker weiterhin Probleme: Der erste Vorhand-Return nach dem eigenen Service geht wieder mit Spin einen Tick zu weit nach links. 15:0!
15:52
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 5:5
Stellt Djokovic die Fehler wieder ab? Machte zunächst Schwarztmann mit einer unglaublich hohen Unforced-Error-Quote jede Chance zu Nichte, summierten sich auch bei Djokovic in den letzten Minuten die eigenen Fehler. Genau so einer sorgt auch für das 5:5: Nole retourniert cross mit der Rückhand und zieht diese direkt ins Netz.
15:50
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 4:5
30:0! Schwarztmann kommt beim ersten Service stark über den ersten Aufschlags-Versuch und der Djoker retourniert den zweiten Service mit einem riskanten Rückhand-Cross. Die klatscht knapp neben die linke Feldbegrenzung und nun läuft Nole mit 0:30 hinterher.
15:49
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 4:5
Djokovic spielt wieder fokussierter! Der Serbe wirkt wieder entspannter und erlaubt sich in seinem Spiel keine Aussetzer. Nach dem Marathon-Ballwechsel zum 0:15 folgen drei Punktgewinne am Stück. Der Djoker sichert sich das 5:4 mit einem harten Schlag auf die freie, rechte Seite.
15:47
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 4:4
Der Ballwechsel des Duells! Schwarztmann wirkt nach dem 4:4 sicherer und verlangt Djokovic eine 25-Schläge lange Rally ab! Der kleine Argentinier retourniert konzentriert, zimmert dann aber auf der Grundlinie stehend eine Rückhand nur an die linke Netzunterkante. 0:15!
15:45
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 4:4
Denkste! Schwarztmann gewinnt drei Rallys am Stück, serviert zum 4:4 und macht das Ass! Starker Run des Argentiniers! Wenn Schwarztmann seine Fehler etwas abstellen kann, könnte er von der Schwächephase des Serben tatsächlich profitieren!
15:43
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 3:4
Djokovic wirkt weiterhin genervt von den Wetterverhältnissen, punktet aber wieder. Schwarztmann könnte jetzt zuschlagen, besitzt die Qualität aber nicht. Der 15. Unforced Error der Partie stellt ein klarer 0:30 auf die Uhr.
15:41
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 3:4
Und der Argentinier ist da! Break! Der Djoker schlägt zwar genervt, aber gut auf und bittet dann zu einer langen Rallye. Schwarztmann steht zwar erneut weit hinten, retourniert dann aber mit Schmackes auf die Rückhand-Seite des Serben. Djokovic kommt aus dem Tritt und verzieht dann seine Vorhand. 3:4!
15:40
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 2:4
Die Vorhand sitzt nicht mehr! Djokovic hat Probleme! Bei 30:30 geht eine mittige Vorhand klar ins Aus und Schwarztmann kommt ohne grosse Probleme zur Breakchance. Kurz nach dem unnötigen Fehler spricht der Schiedsrichter die Verwarnung auch noch öffentlich aus. Bleibt Nole jetzt cool?
15:38
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 2:4
Wackelt der Djoker etwa? Irgendetwas stimmt bei Djokovic nicht. Der Serbe prellt den Ball beim eigenen Aufschlag fast zehnmal auf den Boden und wirkt abgelenkt. Denkt der Titelverteidiger zu viel über das Wetter nach? Schwarztmann profitiert von den Gedankenspielen des Favoriten, spielt einfach mit und kommt nach Djoker-Fehler zu Punkten. 30:30!
15:36
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 2:4
Zwei Highlights nacheinander: Bei 15:15 packt Nole mit viel Selbstvertrauen einen Vorhand-Stop aus und zwingt Schwarztmann damit am rechten Netzrand in die Knie. Kurz darauf befördert dieser einen Aufschlag genau in ein Loch im Boden. Der gelbe Filzball berührt den Sand und fliegt dann unerreichbar in die Höhe. Schwarztmann kommentiert den kuriosen Punktgewinn mit einem Grinsen und bleibt dann im Nachgang erneut erfolgreich. Immerhin nur noch 2:4!
15:34
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:4
Verwarnung für Djokovic: Der Schiedsrichter bittet Nole zwischen den Ballwechseln nicht mit dem Zeitspiel zu übertreiben. Der Djoker reagiert lässig und gibt dem Referee zu verstehen, dass aufgrund der Wetterverhältnisse ein wenig mehr Zeit vonnöten ist.
15:32
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:4
Nole wieder da! Djokovic macht den kurzen Blackout im eigenen Service vergessen und behält bei der Rallye an der Grundlinie abermals die Oberhand. Schwarzmann nimmt eine Rückhand sehr hoch an und verfrachtet diese dann zum Spielverlust in die Bande.
15:31
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:3
Chance vertan! Djokovic blickt nach einem grellen Blitz am Horizont nach oben und lässt sich bei seinem Aufschlag etwas aus der Ruhe bringen. Ein Vorhand-Fehler führt zum 30:40 und Schwarztmann hat eine Break-Chance. Die Nummer 41 der Welt geht offensiv in den Ballwechsel, will das Break, wählt dann aber den falschen Weg: Statt longline das offene Feld anzuspielen, landet ein Rückhand-Cross vor den Füssen vom Djoker und im Aus. Einstand!
15:29
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:3
Schwarztmann wird offener! Nach Minuten des Dauerdrucks traut sich der kleine Tennis-Crack bei einer längeren Rallye mal wieder etwas nach vorne und kommt nach einer Rückhand-Longline zwei Schritte in Richtung Netz. Der Djoker spürt die Offensive direkt und pfeffert seinen Return nur ins Netz. Will Schwarztmann heute eine Chance haben, muss er sich befreien und den Weg ins Feld suchen. 30:30!
15:26
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:3
Break! Djokovic macht ernst! Der Serbe dominiert nun das Duell nach Belieben und sichert sich auf das vierte Spiel zu Null. Mittlerweile wartet Schwartzmann seit zehn Ballwechseln auf einen Punkt. Der Djoker drückt den kleinen Argentinier mit jedem Schlag weit an die Grundlinie und macht enorm Druck von hinten. Break und 1:3!
15:23
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:2
Schwarztmann bringt seinen Service durch, der Djoker ebenso. Novak Djokovic lässt sich von dem guten Aufschlagspiel seines Gegners nicht beirren und bringt seinen zweiten Service zu Null ins Ziel. Während die Anzeigetafel nun ein 1:2 anzeigt, blitzt und donnert es nur wenige Meter entfernt. Auf der Roland-Garros-Anlage herrscht in einigen Ecken ein Unwetter, auf dem Centre Court blitzt hingegen aber nur die Sonne auf. Kurioses Wetter in Paris!
15:20
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 1:1
Der Djoker zeigt sich als fairer Sportsmann: Nach dem zweiten Einstand landet ein harter Aufschlag des Argentiniers knapp an der T-Feld-Linie. Der Schiedsrichter kommt von seinem Stuhl herunter, will den Abbruck kontrollieren und wird von Nole gestoppt. Djokovic gibt den Ball gut und es steht 1:1.
15:17
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 0:1
Schwarztmann sorgt für Beifall! Der Herausforderer muss zunächst eine harte Longline-Vorhand des Djokers zum Breakball passieren lassen, schiebt dann aber einen weichen Stop auf die leere Rückhand-Seite von Djokovic. Einstand!
15:15
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 0:1
Schöner Winner von Schwarztmann! Der hat gesessen: Die Nummer 41 der Welt spielt gut mit, trotz den harten Djoker-Schlägen auf die Grundlinie und schickt den Serben dann entgegen der Laufrichtung ins Nichts. 40:30!
15:14
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 0:1
Der kleine Argentinier macht seinen ersten Punkt, ist danach bei der ersten längeren Rallye des Matches aber ohne Erfolg. Schwarztmann will den Djoker bewegen und entscheidet sich dann mit einem sanften Schlag in die Vorhand für die falsche Idee. 30:30!
15:12
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 0:1
Guter Start! Nole startet fokussiert, lässt sich bei den Aufschlägen lange Zeit und kommt direkt mit dem ersten Service über das Feld. Schwarztmann findet nicht herein, muss die ersten Bälle zumeist passieren lassen und liegt nun 0:1 hinten.
15:09
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 0:0
Das Gewitter scheint sich zu verziehen und Nole beginnt direkt mit einem Ass auf die innere Linie! 0:15!
15:08
Diego Schwarztmann - Novak Djokovic 0:0
Jetzt geht es los! Beide Akteure stärken sich noch kurz auf der Bank, dann geht es los! Der Djoker marschiert zum ersten Service der Partie.
15:02
Head to haed
Während die sich Cracks die ersten Bälle zuspielen, werfen wir einen Blick auf den direkten Vergleich: Auf der ATP-Tour begegneten sich beide Spieler bislang nur einmal. Bei den US Open 2014 setzte sich der Djoker zum Auftakt des Turniers klar durch und behielt gegen Schwarztmann mit 6:1, 6:2 und 6:3 in drei Sätzen die Oberhand.
14:57
Das Warmspielen läuft
Nole schaut auch etwas ungläubig gen Himmel, beginnt nun aber erstmal mit dem Einspielen. Der Münzwurf geschieht noch ohne Regen und geht an Nole. Djokovic wird gleich servieren.
14:47
Der Court ist frei - Nadal auf der Überholspur
Wie man in Paris tiefenentspannt ins Achtelfinale einzieht, hat Rafael Nadal soeben eindrucksvoll vorgemacht: Der spanische Sandplatzkönig fertigte seine Kontrahenten Nikoloz Basilashvili aus Georgien nach 90 Minuten ab und sicherte sich im Eiltempo mit 6:0, 6:1 und 6:0 das Ticket für die nächste Runde. Gibt der Djoker genauso viel Gas? In wenigen Minuten beginnt das Einspielen!
14:44
Diego Schwarztmann
Gegner Diego Schwarztmann besitzt indes keinerlei Probleme mit der Akklimatisierung in Paris: Der Argentinier überzeugt bei seiner vierten Teilnahme und steht erstmals in der 3. Runde des Turniers. Der Hartplatz-Experte untermauerte bei den ersten beiden Matches abermals seine Sandplatz-Fähigkeiten und schaltete erst Lucky-Loser Rubljow aus, ehe auch der italienische Qualifikant Napolitano die Segel streichen musste. Dass es für Schwarztmann trotz der Liebe für den Hartcourt auch auf Sand funktioniert, ist keine Überraschung: Alle Challenger-Titel ein ATP-Sieg in Istanbul holte der Argentinier jeweils auf Sand.
14:39
Agassi ohne Zukunft?
Auf der Roland-Garros-Anlage begleitet Novak Djokovic in diesen Tagen sein neuer Trainer Andre Agassi. Der ehemalige Weltranglisten-Erste probiert sich beim Major-Turnier in Paris erstmals als Djoker-Coach und soll aus der Box heraus für noch mehr Leistung beim Serben sorgen. Ob diese Zusammenarbeit aber auch über Paris hinausgehen wird, bleibt abzuwarten. Agassi sieht die French Open eher als Testlauf und wird die französische Hauptstadt ohnehin bereits am Ende der Woche nach wenigen Tagen wieder verlassen. Wie es aus Kreisen des Djokers heisst, soll der US-Amerikaner zudem Probleme haben, sich mit der Rolle des Trainers anzufreunden.
14:28
Zwei Spiele, zwei klare Siege
Für die Nummer zwei der Welt verläuft die erste Woche der French Open bislang tadellos: Djokovic kam sofort gut ins Turnier, steht nach zwei klaren Siegen ohne Satzverlust in Runde drei und bewegt sich im Gleichschritt mit dem Mitfavoriten Rafael Nadal. Trotz der guten Form, entlud sich bei Nole im Match gegen Joao Sousa mitunter aber etwas Frust: Djokovic hämmerte im dritten Satz seinen Racket wütend auf den Pariser Sandboden und verlor kurzzeitig die Fassung. „Ich habe irgendwann weniger Gas gegeben, das hat meinem Kontrahenten Chancen offeriert“, sagte der Serbe zu seinem kurzfristigen Ausraster. Wenige Minuten nach dem Schlägerbruch überwog dann aber wieder die Freude. Djokovic brachte die Zweit-Runden-Partie sicher nach Hause und gewann am Ende klar mit 6:1, 6:4 und 6:3.
14:10
Der Djoker auf dem Weg ins Achtelfinale?
Bonjour und herzlich willkommen zu den French Open! Auf dem Centre Court trifft Titelverteidiger Novak Djokovic in wenigen Minuten auf den Argentinier Diego Schwartzmann. Marschiert der Djoker weiterhin durch Roland Garros?

Aktuelle Spiele

Andy Murray
A. Murray
3
2
6
7
6
Grossbritannien
Japan
K. Nishikori
Kei Nishikori
1
6
1
6
1
16:10
Beendet
Stan Wawrinka
S. Wawrinka
3
6
6
6
Schweiz
Kroatien
M.Čilić
Marin Čilić
0
3
3
1
16:25
Beendet
Andy Murray
A. Murray
2
7
3
7
6
1
Grossbritannien
Schweiz
S. Wawrinka
Stan Wawrinka
3
6
6
5
7
6
12:45
Beendet
Rafael Nadal
R. Nadal
3
6
6
6
Spanien
Österreich
D. Thiem
Dominic Thiem
0
3
4
0
18:05
Beendet
Stan Wawrinka
S. Wawrinka
0
2
3
1
Schweiz
Spanien
R. Nadal
Rafael Nadal
3
6
6
6
15:00
Beendet

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković11.260
2SpanienRafael Nadal9.850
3ÖsterreichDominic Thiem9.125
4SchweizRoger Federer6.630
5RusslandDaniil Medvedev5.890
6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.385
7DeutschlandAlexander Zverev4.650
8ItalienMatteo Berrettini3.030
9FrankreichGaël Monfils2.860
10SpanienRoberto Bautista Agut2.665