Kevin Anderson gegen Novak Djokovic
15.07.2018 15:00
Beendet
Kevin Anderson
Südafrika
K. Anderson
0
2
2
6
Novak Đoković
Serbien
N. Djokovic
3
6
6
7
17:32
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:7
Fazit: Der Djoker is back! Nach zwei Jahren voller Verletzungen und Formkrisen meldet sich Novak Djokovic zurück in Weltspitze und gewinnt zum vierten Mal Wimbledon. Das heutige Finale gegen Kevin Anderson war in den ersten beiden Sätzen eine ganz klare Angelegenheit. Anderson fand in den ersten beiden Durchgängen überhaupt nicht zu seinem Spiel und wurde von Novak Djokovic nahezu überrollt. Der Djoker nutzte seine Breakchancen sofort und zog bereits nach wenigen Minuten mit einem extrem starken Service-Game klar davon. Anderson taute erst im dritten Satz auf und brachte sich dort dann nochmal mit viel Leidenschaft und Kampfgeist auf ein besseres Niveau. Der Südafrikaner wollte das Finale unbedingt nochmal spannend machen und fightete vehement um immerhin einen Satzgewinn. Als Anderson dann ganze fünf Satzbälle hatte, wusste er diese aber nicht zu verwerten und verhalf Djokovic so aus seinem Formtief. Der Djoker drehte nochmal auf und siegte im Tiebreak dann klar.
17:30
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:7
Novak Djokovic gewinnt Wimbledon und ist zurück im Tennis-Olymp! Nach 2:19 Stunden gewinnt der Djoker mit 6:2, 6:2, 7:6 gegen Kevin Anderson!
17:29
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
Anderson verlängert den Tiebreak um ein weiteres Aufschlagspiel und stellt immerhin auf 2:6. Heisst: Vier Matchbälle für Novak Djokovic!
17:28
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
Nole braucht nur noch zwei Zähler, es steht 1:5! Anderson kann nicht zurückschlagen und nun steht Djokovic ganz dicht vor dem vierten Titel!
17:27
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
1:4, jetzt hat Novak Djokovic alles in der eigenen Hand! Auch der zweite Service von Anderson geht an den Serben. Kevdog geht etwas zu früh an das Netz und blockt einen Volley über das Feld hinaus. Armer Kevin Anderson, hatte er doch fünf Satzbälle!
17:25
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
Es droht das Spielende! Novak Djokovic schüttelt einen genialen Vorhand-Topspin aus dem Handgelenk und krallt sich das erste Minibreak. 1:3.
17:24
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
1:2, alles bleibt erstmal in der Reihe. Kevdog holt den ersten Punkt mit einem harten Service, auch Nole serviert mustergültig.
17:24
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
Showdown im Tiebreak! Holt sich Anderson seinen Lohn oder gewinnt Djokovic Wimbledon?
17:23
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:6
6:6, Tiebreak! Kevin Anderson gibt alles, kann den Satz aber nicht für sich entscheiden. Djokovic donnert einen crossen Rückhand-Schlag links am Körper von Anderson vorbei und erspielt sich den erneuten Vorteil. Es folgt ein Ass - 6:6.
17:21
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
6:6 oder 7:5? Auch der Djoker verdaddelt seine erste Möglichkeit auf das 6:6 und drückt eine Vorhand nach Linien-Kontakt bis hinter die Grundlinie.
17:20
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
Auch der fünfte Satzball will Kevin Anderson nicht das 1:2 bescheren! Der Südafrikaner erspielt sich mit einer tollen Rallye eine weitere Chance und lässt diese dann im Netz hängen. Zu schnell will Anderson den Winner und scheitert.
17:19
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
Kevin Anderson macht den Satz einfach nicht zu! Beim Dritten kann Anderson nicht retournieren, beim Vierten verlagert Nole das Spiel nach links, geht ans Netz und rettet sich erneut!
17:17
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
Zwei Satzbälle für Kevin Anderson. Der Südafrikaner bekommt seine dritte und vierte Chance auf das 1:2! Bei 15:30 rutscht Nole eine Vorhand ins Seitenaus.
17:16
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
Druck für Novak Djokovic! Der Serbe ist nicht mehr auf dem Topniveau wie am Anfang und fängt sich direkt ein 0:30 ein. Anderson beweist am Netz ganz viel Überblick und schiebt einen Volley auf die freie, rechte Seite.
17:15
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
Fängt sich der Djoker wieder? Sollte dieser Satz tatsächlich an Kevin Anderson gehen, wäre das Finale mit einem Mal wieder offener als gedacht. Nole serviert jetzt gegen den Satzverlust.
17:13
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 6:5
No problem! Johannisburger Anderson greift nach seiner Chance und packt sie! Das 6:5 steht auf der Anzeigetafel - zu Null.
17:12
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:5
Kevin Anderson will jetzt diesen Satz! Der Südafrikaner erwischt derweil seine beste Phase und stellt fix mit zwei tollen Aufschlägen auf 30:0.
17:11
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:5
Und dann geht das Spiel eben doch an den Djoker! Der Serbe ist nicht gut unterwegs, rettet das Aufschlagspiel aber dennoch über die Ziellinie. Anderson verpasst einen ausreichenden Return.
17:10
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Beide Spieler geben dem Filzball eine Menge Slice mit und Anderson geht zuerst in die Offensive. Der erste Vorhand-Hammer wird von Nole retourniert, Nummer drei flattert ins Aus! Vorteil für Djokovic.
17:09
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Wieder abgewehrt! Der dritte Satz wird zur Nervenschlacht. Jetzt sitzt der Service von Nole wieder.
17:08
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Ehrlich jetzt? Zweiter Doppelfehler, zweiter Satzball Anderson!
17:07
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Gerettet! Der Djoker wackelt, fällt aber nicht. Eine Vorhand geht ganz knapp auf die rechte Linie und wenig später volliert sich Nole zurück in die Partie!
17:06
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Der Djoker verteilt Geschenke! Zweiter Doppelfehler, Satzball für Anderson! Was ist los beim Djoker?
17:06
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Anderson probiert es! Nach 15:30 erhöht Kevdog mit der Vorhand den Druck und gewinnt so eine tolle Rallye!
17:05
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Zieht Djokovic nach oder schnuppert Anderson am ersten Break und dem ersten Satzgewinn? Der Auftakt ist durchschnittlich: Djokovic sichert sich das 15:0 mit einem Fehler des Gegners, lässt dann aber einen Doppelfehler folgen.
17:01
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 5:4
Es ist ihm zu gönnen! Der Formanstieg von Kevin Anderson geht weiter, der Südafrikaner bleibt in Führung. Ein weiteres Ass stellt auf 40:15, wenig später zahlt sich das hohe Risiko am Netz aus. Kevdog rennt nach links und streichelt einen ganz spitzen Volley dann sauber auf das Grün.
17:00
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 4:4
Egalisiert. Der Doppelfehler ist zu verschmerzen, wenn direkt danach ein Ass folgt. Und so ist es. 30:15
16:59
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 4:4
Verlängert Kevin Anderson weiterhin das Finale und bleibt dran? Nach 15:0 unterläuft Kevdog erstmal der fünfte Doppelfehler der Partie.
16:58
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 4:4
Einfach zu gut! Der Djoker profitiert erst von einem verpatzten Rückhand-Schlag des Gegners, dann zeigt Nole, was er drauf hat: Djokovic drängt Anderson mit einer gewaltigen Rückhand in die Ecke und macht dann an Netz mit einem Volley den Sack zu!
16:56
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 4:3
Break-Chance für Anderson! Kevdog verdient sich mehr und mehr Respekt und holt jetzt auch die Big-Points! Ein Rückhand-Cross bleibt auch nach Challenge von Nole bei Anderson, dann ist das Netz ein Freund des Südafrikaners!
16:54
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 4:3
Anderson geht jetzt bei den Returns enorm viel Risiko und glaubt weiterhin an seine Chance. Ein direkter Return-Winner sorgt für einen wahren Jubelsturm auf dem Centre Court!
16:52
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 4:3
Die Zuschauer kommen auf ihre Kosten und dürfen sich über etwas mehr Final-Zeit freuen! Kevin Anderson bastelt am ersten Satz-Gewinn und klatscht ein Ass mit Nachdruck auf die äussere Linie - 4:3
16:50
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 3:3
Kevin Anderson begeistert trotz der aussichtslosen Situation weiterhin mit seinem grossen Kampfgeist und fightet stets um jeden einzelnen Ball. Eine längere Rally geht an Anderson, da Nole eine Rückhand ins Netz verfrachtet, daraufhin folgt ein Ass. 40:15.
16:48
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 3:3
3:3! Der Djoker bietet auch zum Ende seines Aufschlagspiels nichts an und schnappt sich das 3:3 sogar zu Null.
16:48
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 3:2
Denn für viel mehr wird es gegen diesen Novak Djokovic wohl nicht mehr reichen. Der Serbe fährt in seinem Aufschlag sofort wieder gross auf und zeigt bei 30:0 erneut seine Dominanz: Der Djoker zieht Anderson mit einem Slice ans Netz und hämmert den Filzball dann beim Folge-Schlag links die Linie herunter!
16:46
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 3:2
Wenn Anderson sein Spielniveau jetzt auf diesem Level halten kann, wäre das aus Sicht des Südafrikaners immerhin ein versönlicher Abschluss eines tolles Turniers.
16:44
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 3:2
Wir haben tatsächlich eine Premiere zu vermelden: Kevin Anderson ist nach 2:6, 2:6 nun endlich konkurrenzfähig. Der Service des Underdogs sitzt sicherer und bereitet so mit guten, ersten Aufschlägen den Spielball zum 3:2 vor. Kevdog streut zwar immer mal wieder total vermeidbare Fehler ein, holt dann aber doch erstmals drei Spiele in einem Satz.
16:41
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 2:2
Der so geliebte Vorhand-Inside-Out kommt bei Kevdog in diesem Finale weiterhin nicht zu Geltung. Bei der ersten Rally sucht der Südafrikaner seinen Lieblingsschlag und findet wieder das Netz.
16:40
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 2:2
Aber nicht, wenn Novak Djokovic weiterhin so aufschlägt. Der Serbe donnert seine ersten Aufschläge mit Dominanz und Selbstvertrauen fortlaufend auf das heilige Grün und beendet das Spiel zum 2:2 mit zwei Punkten ohne Return von Anderson.
16:38
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 2:1
Anderson bringt auch sein zweites Service-Game über die Ziellinie. Kevdog kann das nächste Break des Djokers auch beim zweiten Aufschlagspiel gut abwehren und ist jetzt beim ersten Service bei annehmbaren 70%. Bleibt der Südafrikaner jetzt ruhig, könnte dieser Satz vielleicht etwas offener sein.
16:33
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 1:1
Novak Djokovic ist immer einen Schritt weiter! Jetzt erfreut sich Anderson am 1:0, schon zeigt Nole das nächste bärenstarke Service-Game. Anderson macht auch im dritten Durchgang zu viele leichte Fehler und lässt bei 0:15 einen leicht spielbaren Volley im Netz hängen. Daraufhin variiert der Djoker seine Antworten wieder flexibel und wirft den grossen Anderson mit viel Slice erneut aus der Bahn.
16:31
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6, 1:0
Na also, es geht doch! Kevin Anderson geht zum allerersten Mal überhaupt im Finale in Führung und serviert sich im Auftakt-Game zum 1:0. Kevdog macht mit seiner Vorhand ein paar gute Punkte und drückt Djokovic ein gutes Stück hinter die Grundlinie.
16:27
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6
Satzfazit: Novak Djokovic steht kurz vor dem vierten Wimbledon-Titel seiner Karriere! Auch im zweiten Satz hatte der Serbe mit einem überforderten Kevin Anderson keinerlei Probleme und breakte sich direkt zu Beginn in Front. Die Fans auf dem Centre Court stehen Kevin Anderson in diesem aussichtslosen Finale wohlwollend bei und unterstützen Kevdog so gut es geht. Novak Djokovic ist in diesem Endspiel jedoch mit Killer-Instinkt unterwegs und sollte im Normalfall nun auch den dritten und letzten Satz einsacken. Will Kevin Anderson nochmal zurück ins Finale, sollte der Südafrikaner ab sofort mehr den Moment geniessen, um vielleicht so nochmal die Tür zumindest etwas aufzumachen.
16:25
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:6
Der Djoker holt auch den 2. Satz! Der Djoker lässt keine Zweifel und gewinnt den zweiten Durchgang mit einem brettharten Service nach aussen!
16:24
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:5
Kein Happy End! Die Fans in Wimbledon wollen das Break für den bislang chancenlosen Anderson, bekommen es aber nicht. Djokovic ist dafür zu resolut und zieht seine Rückhand einfach gnadenlos die Linie herunter.
16:23
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:5
Break-Chance für Anderson! Na bitte, der Südafrikaner zeigt einen schönen Vorhand-Winner und kommt so zu seinem allerersten Breakball der Partie!
16:22
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:5
Ein Ballwechsel für die Fans: Anderson und Djokovic liefern sich in der Nähe des Netzes einen feinen Schlagabtausch und erlaufen gleich mehrfach fast verlorene Bälle mit viel Beinarbeit. Am Netz düpiert Anderson den Djoker dann mit einem Volley vor die Füsse. 30:30!
16:21
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:5
Oh je, der Rahmen sammelt bei Kevin Anderson wieder Kontakte en masse. Der Schläger lässt den Filzball wild durch die Luft fliegen und geht dann klar ins Aus. 0:15.
16:19
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 2:5
Ein Service-Game für die Seele! Kevin Anderson belohnt sich etwas für seinen Finaleinzug und erkämpft sich immerhin das 2:5. Der erste Service kommt nun mit rund 65% und erreicht so immerhin das Minimal-Niveau für ein erfolgreiches Spiel. Nole kommt diesmal nicht in Break-Nähe, kann jetzt aber schon nach 1:10 Stunden zum zweiten Satz aufschlagen.
16:14
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:5
Nein, der Djoker hat schon eineinhalb Hände am Pott. Djokovic schnappt sich das 5:1 mit dem zweiten Vorteil und ist jetzt nur noch ein Spiel vom 2:0 in Sätzen entfernt.
16:13
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:4
Ein Lebenszeichen von Anderson? Der Südafrikaner hievt ein Aufschlag-Spiel von Djokovic erstmals in den Einstand. Gefühlt zum ersten Mal kommt sein beliebter Vorhandschlag, bei dem er die Rückhand umläuft und dann mit Druck attackiert.
16:10
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:4
Das Problem von Kevin Anderson ist, dass der Südafrikaner seine Aufholjagd viel zu verkrampft angeht. Es gibt keine Balance zwischen Angriff und Verteidigung. Ergibt sich dann mal eine Möglichkeit, braucht Anderson auch zu lange und hat dann - gegen den vielleicht besten Return-Spieler der Welt - auf Dauer einfach keine Chance.
16:06
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:4
Es riecht nach schneller Entscheidung! Novak Djokovic erhöht auf 4:1 - Doppelbreak! Kevin Anderson kämpft zwar, ist aber auch nach fast einer Stunde Spielzeit total überfordert. Es gelingt kein Angriffsschlag und der elfte Unforced Error bringt wohl fast schon die Vorentscheidung.
16:05
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:3
Zu früh gefreut? Djokovic schaltet im Ballwechsel beim Stand von 15:15 etwas zu früh ab und hat Glück, dass ein schlecht retournierter Schlag wieder mal mit einem Fehler von Kevin Anderson endet. Kevdog will die Vorhand unbedingt hart rüberbringen und bleibt wieder am Netz hängen.
16:03
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:3
Problemlos! Nole zeigt ein variantenreiches Service-Game und holt sich so locker das 3:1. Anderson muss ein zweites Ass an sich vorbeiziehen lassen und ist dann beim finalen Schlag erneut nicht schnell genug in Reichweite. Der gelbe Filzball knallt auf die Linie und zischt zum 1:3 davon.
16:01
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:2
Während der Djoker die offenen Punkte schnell einsackt, muss Anderson bei fast jedem Ballwechsel alles reinwerfen, um zu punkten. Eine Rallye über zehn Schläger-Kontakte geht mit einem Vorhand-Winner an Anderson, dann folgt ein schnelles Ass vom Djoker.
16:00
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:2
Auch wenn Anderson verkürzt, ist der Weg für den Südafrikaner weiterhin unfassbar lang. Es ist nur schwer vorstellbar, dass dieser konzentrierter Novak Djokovic dieses Finale noch abgibt. Lässt sich Nole
15:58
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 1:2
Anderson holt das 1:2! Der Südafrikaner gibt sich nicht auf und feiert einen ganz kleinen Teilerfolg. Nach 40:0 und dem Einstand geht das dritte Spiel am Netz an Anderson. Der Djoker retourniert weiterhin auf ganz hohem Niveau, muss dieses Spiel jetzt aber wegen zwei Unforced Errors nacheinander abgeben.
15:56
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:2
Jetzt geht alles daneben! Erst macht Anderson beim eigenen Vorteil einen Doppelfehler, dann fällt ihm beim Ballwechsel ein anderer Ball aus der Hosentasche. Unfassbar!
15:55
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:2
Ein bitterer Anblick! Bei Kevin Anderson gelingt heute ja relativ wenig. Umso bitterer ist es, wenn fast jeder zweiter Error auch noch meilenweit vorbeifliegt. Und genau das passiert gerade auf dem Centre Court. Einstand nach 40:0!
15:54
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:2
Mit dem Mut der Verzweiflung zurück ins Finale? Kevin Anderson erhöht im Service das Tempo und wuchtet die Aufschläge nun umso härter auf das Grün. Bei den ersten drei Aufgaben geht der Plan auf und das Publikum will Anderson irgendwie zurück in die Partie brüllen. 40:0!
15:51
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:2
Der Djoker lässt sich zwischen seinen Aufschlägen etwas mehr Zeit und bekommt jetzt vom Referee eine erste Ermahnung für sein Zeitspiel. Kommt der Service dann auf den Rasen, ist die Sache weiterhin eindeutig. Kevin Anderson zwirbelt nahezu jede Vorhand deutlich daneben und verliert so auch das Game zum 0:2 deutlich. Nur ein Punkt geht an den Kevdog.
15:49
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:1
Der Djoker bleibt trotzt klarer Überlegenheit klar fokussiert und bringt sein Spiel weiter gnadenlos durch. Ein idealer erster Service führt zum wiederholten Rahmen-Kontakt bei Anderson und es steht 15:15.
15:47
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:1
Bei Kevin Anderson geht momentan wenig bis gar nichts. Der Südafrikaner kämpft gegen eine Demontage an und ist verzweifelt. Fast kein Vorhand-Schlag kommt gut und der erste Service ist weiterhin unter jedem Final-Niveau. Es steht ganz schnell 15:40, dann beendet eine Challenge das erste Game und wieder ist es ein Break für Novak Djokovic.
15:45
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6, 0:0
Bevor in den 2. Satz geht, lässt sich Anderson jetzt auch noch am Schlagarm behandeln. Hemmt den Südafrikaner eine Verletzung? Mit über 20 Stunden Court-Zeit ist Anderson so oder so am Limit...
15:44
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6
Satzfazit: Keine Chance für Kevin Anderson? Novak Djokovic kommt im Spaziergang durch den ersten Satz und holt sich problemlos den ersten Durchgang. Herausforderer Anderson fand nie in die Partie und konnte seine Stärken im Service und bei der Vorhand nie ausspielen. Der Südafrikaner konnte so den Kampf nicht mal im Ansatz aufnehmen und steht schon jetzt mit dem Rücken zur Wand.
15:41
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:6
Der Satz ist durch, Djokovic geht in Führung! Anderson rennt zum Netz und schenkt dem Serben zunächst mit einem fehlerhaften Slice zwei Satzbälle. Der Djoker nutzt gleich den ersten, Anderson zwirbelt seine Vorhand über die Grundlinie hinweg.
15:40
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:5
Anderson wird nach einem Forced Error vom Publikum gefeiert und wird weiterhin fest entschlossen. Bei 15:15 generiert jedoch ein weiterer, guter Aufschlag von Djokovic das 30:15.
15:37
Kevin Anderson - Novak Djokovic 2:5
Das zweite Ass kommt, 2:5. Kevin Anderson verlängert den ersten Durchgang um ein weiteres Spiel und feiert immerhin seinen zweiten Spielgewinn. Das zweite Ass gelingt und wieder ballt der Südafrikaner die Faust. Nun kann Djokovic aber schon zum Satz servieren.
15:36
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:5
Der Südafrikaner probiert es! Anderson nutzt jeden noch so kleinen Punktgewinn und motiviert sich immer selbst. Der erste Service kommt etwas besser und stellt auf 40:15. Nole kann nicht zurückschlagen.
15:35
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:5
Die Fans wollen Spektakel und sind jetzt natürlich auf der Seite von Kevin Anderson. Nach einem Vorhand-Winner wird der Centre Court erstmals richtig laut und applaudiert ausschweifend für Anderson. Hilft die Unterstützung der Fans? 15:0.
15:34
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:5
Zack, zack, zack - 1:5! Der Djoker rast zum Satzgewinn und tütet das 5:1 ohne Punktverlust ein. Anderson kommt nicht mal im Ansatz zu guten Returns und ist chancenlos. Punkt-Gewinne bei Aufschlag Djoker? Zwei!
15:33
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:4
Ganz sauber! Djokovic retourniert unermüdlich von der Grundlinie und setzt nun einen Stop zum idealen Zeitpunkt ein. 0:15!
15:30
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:4
1:4, der Djoker marschiert! Kevdog geht ans Netz, probiert einen Vorhand-Volley und scheitert. Der Südafrikaner kommt weiterhin nicht ins Wimbledon-Endspiel und ist in dieser Verfassung nicht in der Liga von Novak Djokovic. Der Serbe kontrolliert die Partie sicher, serviert mustergültig und spielt immer wieder gezielt auf die Schwachstellen von Anderson.
15:30
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:3
15:40 - Kevin Anderson droht der nächste Breakverlust! Ein Ass stellt nochmal auf 15:30, doch im Nachgang ist der Djoker wieder der clevere Spieler. Nole nimmt den Speed mit viel Slice heraus und Anderson hämmert seine Vorhand abermals zu verfrüht ins Netz.
15:28
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:3
Droht das nächste Break? Anderson liegt mit 0.30 hinten! Djokovic rettet einen Ballwechsel auch noch nach einem Netzroller und kurz darauf ballert Anderson eine vollkommen freie Vorhand unnötig cross ins Aus. Der Fehler könnte noch teuer werden!
15:27
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:3
1:3! Anderson erzwingt einen seltenen Punkt mit der Rückhand, ist dann aber trotzdem nicht in Reichweite. Beim finalen Ballwechsel zum 1:3 baut Djokovic den Punktgewinn ruhig auf, nimmt einmal mit einem Slice Tempo heraus und schlägt dann zu. Anderson wird in die Ecke gedrängt und bringt seine Vorhand nicht über die Spielfeld-Trennung.
15:25
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:2
Nole serviert bärenstark! Der wiedererstarkte Djoker zeigt in den ersten Minuten ein tolles Service-Game und bringt seinen Aufschlag tadellos durch. Der Serbe markiert mit zwei harten Aufschlägen nach aussen das 30:0 und legt dann ein Ass ein - 0:40!
15:21
Kevin Anderson - Novak Djokovic 1:2
Der Südafrikaner sucht einen Weg, um ins Spiel zu kommen und pusht sich nach einzelnen Ballwechseln immer wieder mit einem "Come on". Nach dem Ass kommt der erste Service selbstsicherer und Anderson verkürzt ohne Probleme auf 1:2. Der Djoker findet mit seinen Returns nicht in die Offensive und ist diesmal klar ohne Chance auf ein Break. Ist Kevin Anderson jetzt im Finale angekommen?
15:20
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:2
Das macht Mut: Nun startet Kevin Anderson mit einem Ass.
15:19
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:2
2:0, Traumstart für Novak Djokovic! Der Serbe lässt bei seinem ersten Aufschlagspiel nichts anbrennen und setzt sich gleich mal ab. Anderson wirk nicht unbedingt nervös bei seiner Final-Premiere, bekommt seine gute Vorhand aber einfach nicht ins Spiel. Zweimal driftet ein Return über die Grundlinie hinweg, dann kommt auch noch der Rahmen dazu.
15:17
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:1
Legt der Djoker jetzt direkt das 2:0 nach? Der Anfang stimmt, da Anderson seinen ersten Return mit einem Schritt nach aussen nur an die Netz-Unterkante hebelt.
15:16
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:1
Break! Der Südafrikaner beginnt zunächst solide, gibt das Auftakt-Game dann aber gar mit einem Doppelfehler ab! "Kevdog" hatte bis zum Finale 172 Asse auf dem Konto, nun besorgt ein doppelter Aussetzer das Break für Djokovic!
15:15
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:0
Break-Chance! Nach 30:30 verfrachtet Anderson eine leichte Rückhand etwas überraschend ins Aus und ist so direkt unter Druck!
15:14
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:0
"Come on", Kevin Anderson gewinnt bei 15:15 eine weitere sehenswerte Rally und hat am Netz die Oberhand. Der Südafrikaner entscheidet den Punkt mit einem Volley für sich und pusht sich dann mit einem lautstarken "Come on".
15:12
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:0
Die erste Rally hat es direkt in sich und macht gleich Lust auf mehr! Anderson und Djokovic liefern sich eine ausgeglichene Schlacht an der Grundlinie, die nach einem Rückhand-Fehler von Nole an Anderson geht.
15:11
Kevin Anderson - Novak Djokovic 0:0
Abfahrt! Das Herren-Finale in Wimbledon startet jetzt. Kevin Anderson beginnt mit seinem Service und eröffnet die Partie mit dem ersten Aufschlag-Spiel. Wer triumphiert? Überraschungs-Star Anderson oder Comebacker Djokovic?
15:09
Gleich geht es los!
Und nun nähern so langsam dem Beginn, die beiden Tennis-Cracks beginnen bereits mit dem Einspielen.
15:08
Viel Prominenz
Wenn Wimbledon ruf, kommen alle. Das Centre Court ist heute prall gefüllt mit dem Who is Who Englands, kein Promi will sich das Endspiel der Herren nehmen lassen. Natürlich auch mit dabei: Prinz Harry mit seiner Kate!
15:05
Ein Halbfinale über zwei Tage
Nach einem Vier-Satz-Sieg gegen Kei Nishikori folgte dann das Mega-Duell mit Rafal Nadal im Halbfinale. Dort lieferten sich die beiden Topspieler eine umkämpfte Schlacht, die am ersten Tag sogar bis in die Nacht dauerte und dann abgebrochen wurde. Bei der Wiederaufnahme fand Djokovic in der Folge die besseren Antworten und agierte in seinem Service-Game sicherer. Nadal bot einen langen Kampf, musste mit einem 8:10 im 5. Satz dann aber die Heimreise antreten.
15:03
Der Djoker ist zurück
Vor dem Comeback in die Top-10 steht auch Novak Djokovic. Der Djoker meldet sich mit dem Finaleinzug in Wimbledon zurück in der Weltspitze und steht erstmals seit 2016 wieder in einem Grand-Slam-Endspiel. Djokovic fand sofort gut in das Turnier und verlor in den Spielen bis zum Viertelfinale lediglich einen Satz.
14:54
Kevin Anderson in der Form seines Lebens
"Ich glaube, ich habe das beste Tennis noch vor mir", sagte der Südafrikaner vor dem Turnier in London. Anderson feierte grössere Erfolge erst in den vergangenen Jahren und überraschte erstmals 2017 mit dem Finaleinzug bei den US-Open. Dort verlor er jedoch klar gegen Rafael Nadal in drei Sätzen. Erst im Alter von 32 Jahren steht Kevdog nun erstmals vor einer Top-10-Platzierung zum Jahresende.
14:46
Anderson: Mit 13:11 und 26:24 ins Finale
6 Stunden und 36 Minuten – so lange dauerte Halbfinale zwischen Kevin Anderson und John Isner. Eine epische Schlacht sondergleichen. Für den Südafrikaner Anderson war das Halbfinale gegen den Riesen Isner das perfekte Ende einer ungeahnten Reise ins Finale. Der Johannisburger trumpfte beim wichtigsten Rasen-Turnier der Welt gross auf und verzückte die Massen nach Siegen über Philipp Kohlschreiber und Gaël Monflis vor allem mit dem Viertelfinal-Sieg über Wimbledon-Chef Roger Federer. Im finalen fünften Satz gewann Anderson mit 13:11 – gegen John Isner ging es wenige Tage später sogar bis 26:24.
14:35
Wimbledon: 2018 unberechenbar
Wimbledon ist in diesem Jahr einfach unberechenbar. Bei den Herren geht Court-Besitzer Federer schon im Viertelfinale baden, bei den Damen krönt sich Angie Kerber nachträglich zur Königin und am Himmel grüsst tatsächlich die Sonne. Am letzten Tag der zwei Wochen Dramatik und Spannung geht es bei den Herren heute nochmal um alles: Kevin Anderson, der Sieger des längsten Halbfinals aller Zeiten, trifft auf Comebacker Novak Djokovic.
14:15
Willkommen zum Herren-Finale!
Hallo und herzlich willkommen in Wimbledon! Nach der Kerber-Party gestern folgt heute das nächste Highlight auf dem heiligen Rasen: Das Herren-Finale zwischen Kevin Anderson und Novak Djokovic. Holt Federer-Schreck Anderson den Titel oder gelingt dem Djoker das Traum-Comeback?

Aktuelle Spiele

Juan Martin Del Potro
J. M. Del Potro
2
5
7
6
4
4
Argentinien
Spanien
R. Nadal
Rafael Nadal
3
7
6
4
6
6
16:50
Beendet
Milos Raonic
M. Raonic
1
7
6
4
3
Kanada
USA
J. Isner
John Isner
3
6
7
6
6
18:35
Beendet
Kevin Anderson
K. Anderson
3
7
6
6
6
26
Südafrika
USA
J. Isner
John Isner
2
6
7
7
4
24
14:00
Beendet
Novak Djokovic
N. Djokovic
3
6
3
7
3
10
Serbien
Spanien
R. Nadal
Rafael Nadal
2
4
6
6
6
8
14:00
Beendet
Kevin Anderson
K. Anderson
0
2
2
6
Südafrika
Serbien
N. Djokovic
Novak Djokovic
3
6
6
7
15:00
Beendet

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.415
2SpanienRafael Nadal7.945
3SchweizRoger Federer6.620
4ÖsterreichDominic Thiem4.595
5DeutschlandAlexander Zverev4.405
6GriechenlandStefanos Tsitsipas4.215
7JapanKei Nishikori4.040
8SüdafrikaKevin Anderson3.610
9RusslandKaren Khachanov2.980
10ItalienFabio Fognini2.785