Atalanta schiesst sich warm für das Duell gegen YB

sda

20.11.2021 - 17:05

Atalanta schiesst sich fürs YB-Spiel warm

Atalanta schiesst sich fürs YB-Spiel warm

Nach einem 5:2-Erfolg wird Atalanta nächste Woche voller Selbstvertrauen nach Bern reisen.

20.11.2021

Drei Tage vor dem Duell in der Champions League in Bern gegen die Young Boys stellt Atalanta Bergamo in der Serie A seine Formstärke unter Beweis.

sda

20.11.2021 - 17:05

Die seit sechs Meisterschaftsspielen ungeschlagenen Norditaliener setzten sich in der 13. Runde gegen Spezia trotz frühem Rückstand 5:2 durch.

Die Entscheidung führte Atalanta kurz vor der Pause innerhalb von zwei Minuten mit einem Doppelschlag zum 3:1 herbei. Etwas Glück hatte der Favorit dabei, weil der Schiedsrichter den zunächst von Duvan Zapata verschossenen Handspenalty wiederholen liess; Spezias Torhüter hatte bei der Schussabgabe nicht beide Füsse auf der Linie. Beim zweiten Versuch reüssierte dann der Kolumbier Zapata ohne Mühe (40.).

Remo Freuler kam nicht zum Einsatz.

Duvan Zapata und Mario Pasalic sorgten mit ihren Toren kurz vor der Pause für die Entscheidung zugunsten von Atalanta Bergamo
Duvan Zapata und Mario Pasalic sorgten mit ihren Toren kurz vor der Pause für die Entscheidung zugunsten von Atalanta Bergamo
Getty Images

Telegramm:

Atalanta Bergamo – Spezia 5:2 (3:1). – 10'744 Zuschauer. – Tore: 11. Nzola 0:1. 18. Pasalic 1:1. 40. Zapata (Handspenalty) 2:1. 41. Pasalic 3:1. 83. Muriel 4:1. 89. Malinowsky 5:1. 91. Nzola 5:2. – Bemerkung: Atalanta Bergamo ohne Freuler (Ersatz).

sda