Adelboden hofft trotz Corona auf ein Skifest

Redaktion blue

3.1.2022

So will Adelboden trotz Corona ein Skifest feiern

So will Adelboden trotz Corona ein Skifest feiern

Am Wochenende messen sich die besten Skifahrer der Welt am legendären Chuenisbärgli. Trotz angespannter Corona-Lage sollen die Rennen vor tausenden Fans stattfinden. Wie ist das möglich? Geschäftsführer Christian Haueter nimmt Stellung.

03.01.2022

Trotz angespannter Corona-Lage sollen am Wochenende die Rennen am Chuenisbärgli vor tausenden Fans stattfinden. Wie ist das möglich? Geschäftsführer Christian Haueter nimmt Stellung.

Redaktion blue

3.1.2022

Startet das Ski-Jahr 2022 mit einem grossen Skifest? Stand jetzt ist das trotz steigender Fallzahlen nicht ausgeschlossen, wie Christian Haueter, Geschäftsführer der Adelboden-Rennen, gegenüber blue Sport sagt. 

«Wir sind laufend in Kontakt mit den Behörden, mit Swiss Ski und der FIS. Und Stand heute haben wir grünes Licht, dass der Ski-Weltcup Adelboden 2022 mit Ski-Fans vor Ort über die Bühne gehen kann.» Gewisse Programmpunkte und Infrastrukturen hätten sie aber bereits im Voraus angepasst, «damit wir eine möglichst sichere Umgebung vor Ort schaffen können», so Haueter.

Ob es einen Plan B gibt und wie stark ein Rennen ohne Fans das Budget belasten würde, hörst du im Video oben.

Am Samstag findet der Riesenslalom statt, am Sonntag der Slalom.