Russisches Curling-Ehepaar kann sich doch noch freuen

13.2.2018 - 11:11, sda

Anastasia Brszgalowa kann es kaum fassen: Bronze im Mixed!
Source: KEYSTONE/AP/AARON FAVILA

Nach der Enttäuschung der Niederlage im Olympia-Halbfinal gegen die Schweiz endet das erste olympische Mixed-Doppel-Curlingturnier für das Team OAR positiv. Die Russen gewinnen die Bronzedaille.

Anastasia Brysgalowa und Alexander Kruschelnizki, im Privaten ein Ehepaar, bezwangen die Norweger Kristin Skaslien und Magnus Nedregotten im Spiel um den 3. Platz 8:4.

In den letzten zwei Ends stahlen die Russen je einen Stein zum klaren Ergebnis. Den Halbfinal vom Montag gegen das Schweizer Duo Jenny Perret/Martin Rios hatten sie 5:7 verloren.

Der Final zwischen der Schweiz und Kanada beginnt am Dienstagmittag um 12.05 Uhr --> Hier im Ticker.

😸#sochi

Ein Beitrag geteilt von Anastasia Bryzgalova (@a_nastasia92) am

🏝#honeymoon #spain

Ein Beitrag geteilt von Anastasia Bryzgalova (@a_nastasia92) am

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel