Nadine Fähndrich verbleibt in den Top Ten

sda

3.1.2021 - 16:26

Nadine Fähndrich
Top-10-Platz für Nadine Fähndrich.
Bild: Keystone

Nadine Fähndrich schlug sich in der dritten Etappe der Tour de Ski, einer Verfolgung über 10 km auf den Skating-Ski, achtbar. Die Luzernerin lief im Val Müstair als Achte im Ziel ein.

Als Tour-de-Ski-Leaderin reist Jessie Diggins nach Toblach. Die Amerikanerin setzte sich in der Schlussphase um ein paar Sekunden von ihrer Team-Kollegin Rosie Brennan und der Schwedin Frida Karlsson ab.

Diese drei Frauen nahmen im Overall-Klassement der Konkurrenz rund eine Minute ab und dürften den Sieg unter sich ausmachen. Nadine Fähndrich hält gute Karten in der Hand, um die Tour in den Top Ten zu beenden.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda