Peier mit Top-Qualifikation beim Springen in Innsbruck

sda

3.1.2022 - 14:55

ABD0068_20220103 - INNSBRUCK - ÖSTERREICH: Killian Peier (SUI) während der Qualifikation im Rahmen der Vierschanzentournee am Montag, 03. Jänner 2022, auf der Bergisel-Schanze in Innsbruck. - FOTO: APA/GEORG HOCHMUTH
Killian Peier ist in Innsbruck auf Kurs.
Bild: Keystone

Killian Peier fühlt sich auf jener Schanze, auf der er im Februar 2019 zu WM-Bronze flog, auf Anhieb wieder wohl. Der Waadtländer belegte in der Qualifikation in Innsbruck den 3. Rang.

sda

3.1.2022 - 14:55

Einzig der Tournee-Führende Ryoyu Kobayashi aus Japan und der Österreicher Jan Hörl holten mehr Punkte. Bei der dritten Station der Vierschanzentournee strebt Peier den ersten Podestplatz in dieser Saison an.

Auch Simon Ammann und Gregor Deschwanden werden am Dienstag vom Balken abstossen. Der Toggenburger belegte den 33. Rang, Deschwanden Platz 39.

sda