Wie steht es um die Gesundheit von Lara Gut-Behrami?

mar

2.12.2021

Lara Gut hat sich wegen Atemproblemen von einem Spezialisten untersuchen lassen.
Lara Gut hat sich wegen Atemproblemen von einem Spezialisten untersuchen lassen.
Getty Images

Lara Gut-Behrami kämpft schon seit Tagen mit Atemproblemen. Gemäss einer Untersuchung beim Spezialisten ist ein Start dieses Wochenende dennoch möglich.

mar

2.12.2021

Lara Gut-Behrami kommt momentan nicht zu Kräften. Bereits am Mittwochabend war sie nach den Abfahrtstrainings völlig ausser Atem. Wie die SDA berichtete, leide Gut-Behrami an einer Erkältung.



Da sich der Gesundheitszustand nicht wirklich besserte, begab sich die Tessinerin am Donnerstag zu einem Spezialisten. Wie Swiss Ski nun mitteilt, kämpft die Speed-Spezialistin mit einer Grippe.

Rennstart offenbar nicht in Gefahr

Diese Grippe hat sie sich schon nach den Parallel-Rennen in Lech/Zürs eingefangen. Die lange Flugreise in die USA war bei der Regeneration nun nicht gerade förderlich, weshalb Gut-Behrami auch einen genaueren Check anforderte.

Trotz der Grippe geht man aber davon aus, dass Gut-Behrami am Wochenende am Start stehen wird. Am Freitag findet in Lake Louise der erste Super-G der Frauen statt, am Samstag ein weiterer Super-G und am Sonntag die Abfahrt.