11.01.2018 - 10:05, sda

Gutes Los für Federer – Stan vs. Nole im Viertelfinal?

Kann Roger Federer seinen Titel verteidigen?
Bild: Getty Images

 

0 Bewertungen


Roger Federer trifft zum Auftakt des Australian Open auf den Slowenen Aljaz Bedene (ATP 51). Der Titelverteidiger ist in der gleichen Tableauhälfte wie Novak Djokovic und Stan Wawrinka. Belinda Bencic bekommt es in der erste Runde mit Venus Williams zu tun!



Zum Duell mit Rückkehrer Djokovic oder Wawrinka könnte es aber erst im Halbfinal kommen. In der 2. Runde träfe Federer auf den Sieger zwischen dem Duell zwischen dem Deutschen Jan-Lennard Struff (53) und dem Südkoreaner Kwon Soonwoo (ATP 172). Mögliche Gegner im Viertelfinal sind der als Nummer 7 gesetzte David Goffin, Tomas Berdych und Juan Martin Del Potro.

Stan Wawrinka beginnt das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres gegen den Litauer Ricardas Berankis (ATP 138). Möglicher Achtelfinal-Gegner wäre auf dem Papier Dominic Thiem (ATP 5). Im Viertelfinal könnte der als Nummer 9 gesetzte Waadtländer auf Djokovic treffen.

In der oberen Tableauhälfte bekommt es der topgesetzte Rafael Nadal zum Auftakt mit Victor Estrella Burgos aus der Dominikanischen Republik (ATP 81) zu tun.

Ein hartes Los erwischte Belinda Bencic. Die Ostschweizerin trifft in ihrem Startspiel auf die Vorjahresfinalistin Venus Williams (ATP 5).

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität