Bacsinszky erreicht in China die Viertelfinals

11.10.2018 - 08:08, SDA

Schönes und wichtiges Erfolgserlebnis: Timea Bacsinszky erreichte in Tianjin die Viertelfinals
Source: KEYSTONE

Beim Turnier in Tianjin steht Timea Bacsinszky erstmals seit ihrer Halbfinalqualifikation am French Open 2017 auf WTA-Stufe wieder in einem Viertelfinal.

In gut zweieinviertel Stunden rang die nur noch auf Platz 329 des Rankings geführte Bacsinszky die japanische Linkshänderin Misaki Doi (WTA 154) 1:6, 6:3, 7:5 nieder.

Im Viertelfinal trifft die die 29-jährige Waadtländerin auf die Weltnummer 11 Aryna Sabalenka aus Weissrussland.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel