Angeschlagen

Forfait beim ATP-Cup: Ein steifer Rücken macht Rafael Nadal zu schaffen

sda

2.2.2021 - 09:05

Rafael Nadal kämpft mit Rückenproblemen und verzichtet auf einen ersten Einsatz am ATP-Cup
Rafael Nadal kämpft mit Rückenproblemen und verzichtet auf einen ersten Einsatz am ATP-Cup
Bild: Getty Images

Rafael Nadal verzichtet auf seinen ersten Einsatz beim ATP-Cup in Melbourne. Der 34-Jährige erklärt für die Auftaktpartie der Spanier gegen Australien wegen eines blockierten unteren Rückens Forfait.

Novak Djokovic startete mit Titelverteidiger Serbien mit einem Sieg in den mit 4,5 Millionen Dollar Preisgeld dotierten Teamwettbewerb. Die Weltnummer 1 siegte gegen den Kanadier Denis Shapovalov 7:5, 7:5 und gewann später auch das Doppel zusammen mit Filip Krajinovic.

Eine Niederlage setzte es für den Österreicher Dominic Thiem ab. Der letztjährige Australian-Open-Finalist und Sieger des US Open verlor sein Einzel gegen den Italiener Matteo Berrettini klar mit 2:6, 4:6.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda