Turnierdirektor bestätigt

Federer nimmt an Australian Open teil

tbz

4.10.2020

2020 erreichte ein angeschlagener Roger Federer in Melbourne das Halbfinal, scheiterte dann aber an Novak Djokovic.
Bild: Keystone

Gemäss dem Turnierdirektor der Australian Open steigt Roger Federer im Januar 2021 wieder auf der Tour ein. Der Schweizer soll die Teilnahme am ersten Grand Slam Turnier des Jahres bestätigt haben.

«Alle Top-Spieler sind dabei», so Turnierdirektor und Tennis-Australia-Boss Craig Tiley gegenüber dem australischen «Channel 9». Dazu soll auch Roger Federer zählen, der seit dem Frühjahr 2020 aufgrund einer Knieoperation nicht mehr auf dem Court stand.

«Roger bestätigte diesen Morgen, dass er hier sein wird», sagte Tiley in der Sendung «Sports Sunday». Aber nicht nur der 20-fache Grand-Slam-Sieger wird an den Australian Open antreten, auch Serena Williams soll mit dabei sein. «Sie wird versuchen Margaret Courts Rekord einzustellen. Wir sind sehr erfreut, dass alle hier sein werden», so Tiley.

Eine offizielle Bestätigung Federers steht derzeit noch aus. Die Zeichen für eine Rückkehr des Tennis-Maestros, der zuletzt am 7. Februar beim «Match for Africa» im Einsatz stand, stehen aber sehr gut.


Zurück zur StartseiteZurück zum Sport