Schweizer Fed-Cup-Team schlägt Italien klar

10.2.2019 - 13:44, SDA

Heinz Günthardt und Belinda Bencic gewinnen gegen Italien.
Source: KEYSTONE/EPA KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Das Schweizer Fed-Cup-Team setzt sich in Biel gegen Italien klar 3:0 durch. Den dritten Punkt holt Belinda Bencic mit einem 6:2, 6:4-Sieg gegen Camila Giorgi.

Die 21-jährige Ostschweizerin (WTA 45) liess der 17 Plätze höher klassierten Wimbledon-Viertelfinalistin keine Chance. Vom 1:2 im ersten bis zum 2:0 im zweiten Satz gewann Bencic sieben Games in Serie. Danach liess sie die unberechenbare Italienerin, die in Biel nicht ihr Sonntagsgesicht zeigte, nie mehr ins Spiel kommen. Nach nur 67 Minuten verwertete die Schweizerin

Damit spielt das Team von Captain Heinz Günthardt am 20. und 21. April um die Rückkehr in die Weltgruppe I der besten acht Nationen. Am Samstag hatten Bencic gegen Sara Errani und Viktorija Golubic gegen Giorgi für die ersten beiden Schweizer Punkte gesorgt.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel