Stan Wawrinka gewinnt Auftaktspiel gegen Evans problemlos

SDA

3.11.2020 - 12:59

Sieg in 2 Sätzen: Wawrinka überzeugt gegen Evans

Sieg in 2 Sätzen: Wawrinka überzeugt gegen Evans

Starke Vorstellung von Stan Wawrinka in Paris: Der 35-jährige Waadtländer liess in seiner Auftaktpartie dem Briten Daniel Evans, der in diesem Jahr bereits 8 Top-20-Spieler bezwungen hat, keine Chance.

03.11.2020

Stan Wawrinka steht beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy in der 2. Runde. Der 35-jährige Waadtländer setzt sich zum Auftakt gegen den Briten Dan Evans (ATP 31) 6:3, 7:6 (7:3) durch.

Das einzige Break der Partie schaffte Wawrinka im ersten Satz beim Stand von 2:1, als er nach einem 0:40-Rückstand das Game doch noch gewann. Im Tiebreak des zweiten Durchgangs zeigte er eine souveräne Leistung und verwandelte nach gut eineinhalb Stunden mit einem Servicewinner den ersten Matchball.

Für Wawrinka (ATP 20) war es der fünfte Sieg im fünften Aufeinandertreffen mit dem 30-jährigen Briten aus Birmingham. Mitte Oktober hatte er sich bereits beim Turnier in St. Petersburg in der Startrunde gegen Evans durchgesetzt, allerdings erst in drei Sätzen.

Paris-Bercy gehört nicht zu den erfolgreichsten Turnieren in Wawrinkas Karriere. Nur einmal, 2015, erreichte er beim Hallenturnier an der Seine den Halbfinal. Sein nächster Gegner ist der Sieger der Partie zwischen Tommy Paul (USA) und Gilles Simon (FRA).

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport