12.06.2017 - 14:20, wer / DPA

Federer begeistert von Nadals Sieg: «Das ist gigantisch» – «Jetzt geht die Saison für mich richtig los»

 

0 Bewertungen


Es geht Schlag auf Schlag im Tennis-Alltag: Nach dem historischen Paris-Triumph von Rafael Nadal gegen Stan Wawrinka, richtet sich der Fokus auf die Rasen-Saison. Dort will Roger Federer wieder für Furore sorgen.



Den French-Open-Triumph seines Rivalen Rafael Nadal nimmt Roger Federer als Inspiration für Wimbledon. «Es ist schön zu sehen, dass man so ein grosses Ziel auch erreichen kann. Er hat es jetzt eigentlich vorgemacht», sagt der Rekord-Grand-Slam-Sieger heute Mittag in Stuttgart, wo er in dieser Woche nach einer zweimonatigen Tennispause auf die ATP-Tour zurückkehrt.

Der Baselbieter zeigt sich nicht überrascht vom zehnten Titel des Spaniers in Paris, war aber angetan von dessen Leistung. «Er hat wunderbar gespielt. Dass er das so durchziehen konnte, ist natürlich gigantisch», lobt Federer seinen Erzrivalen.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Der frühere Weltranglisten-Erste verzichtete nach seinem phänomenalen Start ins Jahr 2017 auf die Sandplatz-Saison, um sich optimal auf die Rasenturniere vorzubereiten. «Für mich geht das Jahr jetzt erst richtig los. In den letzten Wochen und Monaten bin ich ja fast zum Trainings-Weltmeister geworden», sagt der 35-Jährige schmunzelnd.

«Ich habe keine Probleme mit dem Körper. Ich musste kein Training auslassen. Ich bin ready.»
Nach einem Freilos könnte er im Achtelfinale von Stuttgart am Mittwoch auf den Hamburger Routinier Tommy Haas treffen.

Im vergangenen Jahr war Federer im Halbfinale von Stuttgart am späteren Turniersieger Dominic Thiem aus Österreich gescheitert. Vor Wimbledon spielt der Australian-Open-Sieger in der kommenden Woche auch im westfälischen Halle. Neben den Australian Open hatte der Tennis-Star auch die Masters-Turniere in Indian Wells und Miami gewonnen.

Federers 18 Grand-Slam-Siege

  • Wimbledon 2003
  • Wimbledon 2003
  • Wimbledon 2013
  • Australian Open 2004
Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität