17.07.2017 - 10:30, jar

Weltstars feiern Federer: «Der König, ohne Zweifel»

 

15 Bewertungen


Er hat es mal wieder allen gezeigt. Roger Federer gewinnt am Sonntag zum 8. Mal Wimbledon und holt damit seinen bereits 19. Grand-Slam-Titel. Dass der Schweizer der grösste Tennisspieler aller Zeiten ist, steht nicht nur in seiner Heimat ausser Frage. Die Reaktionen internationaler Sportstars.



Kaum ein anderer Sportler begeistert die Massen so sehr wie King Roger. Federer macht selbst Spitzenathleten anderer Sportarten zu seinen Fans, wie die Reaktionen auf seinen 8. Wimbledon-Titel am Sonntag einmal mehr zeigen.

Gerard Piqué etwa, Verteidiger-Ass beim FC Barcelona, stellt die Tennis-Ikone seit Sonntag auf eine Stufe mit seinem argentinischen Teamkollegen, dem vielleicht besten Fussballer aller Zeiten. «Lionel Messi, Michael Jordan und Roger Federer. Die besten, die ich gesehen haben», schreibt Piqué auf Twitter.

Und Piqué ist längst nicht der einzige Fussballer, der sich als Federer-Fan «outet». Arsenal-Star Mesut Özil ist begeistert: «Der Tennis-König, ohne Zweifel. Grand-Slam-Titel Nummer 19 und wir zählen weiter!» Für Real Madrids Mittelfeldregisseur Toni Kroos braucht es zur Huldigung Federers keine Worte. Der Deutsche quittiert den Triumph des Maestros in seinem Tweet mit acht Pokalen.

Auch aus der Tennis-Szene strömen Federer natürlich massenhaft Gratulationen zu. Ob Kumpel Stan Wawrinka, Final-Gegner Marin Cilic oder Legenden wie Boris Becker oder Pat Cash, alle sind begeistert von King Roger und seiner neuerlichen Heldentat.

Und Fernando Verdasco, die Weltnummer 39, schreibt: «Hör bitte niemals auf, Tennis zu spielen. Es ist eine Ehre, dich spielen zu sehen».

Federer-Fan ist auch Ski-Beauty Lindsey Vonn, das wissen wir nicht erst seit Sonntag. Die US-Amerikanerin twittert: «Der Grösste aller Zeiten hat es wieder getan! Und das mit 35. Er ist mein Held und meine Inspiration. Ich bin so stolz auf dich, Roger!»

2003 bis 2017: Federers acht Siege in Wimbledon

  • EQIMAGES_69174

2003 bis 2017: 19 Grand-Slam-Siege

  • TENNIS WIMBLEDON 2003
  • TENNIS WIMBLEDON 2003
  • TENNIS AUSTRALIAN OPEN MELBOURNE 2004
  • TENNIS AUSTRALIAN OPEN MELBOURNE 2004
Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität