12.10.2017 - 09:45, wer

Rafael Nadal wird von neun Bodyguards bewacht

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


In Schanghai wird die Sicherheit der Athleten grossgeschrieben. Rafael Nadal etwa wird auf dem Weg ins Training von nicht weniger als neun Bodyguards begleitet.



Die asiatischen Fans sind nicht wirklich als aggressive oder aufdringliche Zeitgenossen bekannt. Sie vergöttern zwar ihre Idole mit Plakaten und Gekreische, aber anfassen würden Sie die Athleten dann wohl doch nicht. 

Trotzdem überlassen die Sicherheitsbeauftragten beim ATP 1000 Turnier in Schanghai nichts dem Zufall. Gerade Roger Federer und Rafael Nadal werden auf Schritt und Tritt bewacht, was sicher nicht falsch ist und nicht nur dazu dient, die Fans nicht ganz so nahe ranzulassen. Es mutet dann aber doch auch ein wenig seltsam an, wenn Rafael Nadal von neun Bodyguards – natürlich im schwarzen Anzug – zum Training begleitet wird. Da könnte sogar Donald Trump vor Neid erblassen.

Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität