02.12.2017 - 23:00, mar

Mit wem macht Federer am liebsten Party?

607865131_AX__169_2B56535566CAA6212B5A5ADD979C098E

Roger Federer braucht nicht immer einen Smoking, um richtig zu feiern.
Bild: Getty Images

 

19 Bewertungen


2017 hatte Roger Federer einige Gründe zum feiern. In einem Interview mit der «Coop Zeitung» verrät der «Maestro» nun, wer er dabei besonders gerne an seiner Seite hat.



Als Roger Federer Anfang des Jahres in Melbourne den Titel holte, machte er keinen Hehl daraus, dass er noch längst nicht zu alt sei für eine ausgiebige Partynacht. Bis in die frühen Morgenstunden zog er mit seiner Entourage noch durch die Bars und liess es richtig krachen. Einer seiner bevorzugten Begleiter war damals aber nicht dabei: Stan Wawrinka.

In einem Interview mit der «Coop Zeitung» gab Federer zu, dass er auf der Tanzfläche am besten mit seinem Landsmann feiern kann: «Es macht immer Spass mit Stan - und mit Severin Lüthi. Wenn er bereit ist, dann drückt er aufs Gas.»

Und wer macht Federer Konkurrenz?

Leider hatte Wawrinka diese Saison nicht viele Gelegenheiten, mit Federer so richtig auf den Putz zu hauen. Nach Wimbledon musste er die Saison vorzeitig aufgrund seiner Knieprobleme beenden. Mittlerweile geht es im nach eigenen Aussagen besser und er hofft, in Melbourne wieder am Start zu sein.

Ob es denn auch andere Spieler gäbe, die sich Federer auch sehr gut als Partytiger vorstellen könne. «Ich weiss nicht, ob es bei den anderen Spielern auch so ist. Man trifft die Jungs eher auf dem Platz als auf einer Party», erklärte der Basler.

Beim ein oder anderen Profi ist dies aber durchaus vorzustellen. Beispiel: Der Franzose Gael Monfils verfügt über ein außergewöhnliches Bewegungstalent und verzückte die Zuschauer bereits mit einigen Tänzchen. Auch Novak Djokovic wurde bereits auf einem Court zu einem Tanz herausgefordert und präsentierte sich alles andere als hüftsteif.

Aus dem Familienalbum von Mirka und Roger Federer

  • 70257318
  • 69738996,144556477EP003_CELEBRITIES_
  • TENNIS ATP MASTERS 2012 INDIAN WELLS
  • TENNIS AUSTRALIAN OPEN MELBOURNE 2013
Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität