10.01.2018 - 07:00, bam

Keiner hats gemerkt: Mladenovic und Thiem sind seit einem Jahr ein Paar

Dominic Thiem und Kiki Mladenovic geniessen ihre Ferien.
Bild: Instagram

 

0 Bewertungen


Sie sind das neue Traumpaar im Tennis: Kiki Mladenovic und Dominic Thiem. Oder doch nicht? Die beiden sollen bereits seit einem Jahr zusammen sein.



Seit den ATP-Finals Ende November soll es offiziell sein: Kiki Mladenovic und Dominic sind ein Liebespaar. Offiziell aber wohl nur, weil es in London erst bemerkt wurde. «So ziemlich seit Beginn 2017», verrät die Französin dem Portal «Sydney International». «Die Leute haben das nur nicht gecheckt. Ich bin eine WTA-Spielerin, also ist klar, dass ich auch auf Turnieren bin. Man konnte also denken, dass wir Freunde sind. Als ich mit ihm in London war, war es klar – denn eine Spielerin der WTA-Tour hatte da nichts zu suchen.»

Die 24-Jährige sieht durchaus sehr viele Vorteile an ihrem Leben als Profi. «Wir helfen uns gegenseitig und verstehen uns perfekt. Wir wissen, was der andere gerade durchmacht, was er fühlt.» Doch ihre Turnierplanung wird nun nicht aufeinander abgestimmt. «Wir sind beide professionelle Athleten, also gibt es da Regeln.»

Die zwei Verliebten verbringen sehr viel Zeit auf dem Tennis-Court, das hilft vor allem ihr, ihr Spiel zu verbessern. «Wenn wir über den ganzen Platz spielen und ich laufen und eine Rallye mit ihm spielen muss, habe ich null Chance. Aber es ist auch für ihn eine Herausforderung: Er kann sich keinen Fehler leisten, bevor ich einen mache. Und wenn es passiert, wird er sauer.»

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität