Top 20

Top 20: Die grössten Preisgeldjäger im Tennis

pat

14.4.2020

Die weltbesten Tennisspieler verdienen sich eine goldene Nase. In den letzten Jahren sind die Siegerprämien in schwindelerregende Höhen emporgeschossen. Hier sind die Top-20 der Preisgeldjäger.

Gleich vorneweg, Roger Federer ist trotz 20 Grand-Slam-Titeln (Rekord) nicht die Nummer eins der grössten Preisgeldjäger der Geschichte. Dies obwohl er schon weit über 100’000 Millionen US-Dollar abgesahnt hat. In der Galerie oben sehen Sie die Top 20.

Stellt sich die Frage, ob es nicht gesünder für den Sport wäre, würden die Gelder breitflächiger verteilt. Denn während sich die Topspieler ein Leben in Saus und Braus leisten können, kämpfen derzeit viele Tennisspieler um ihre Existenz. Ob das gerecht und für den Sport langfristig förderlich ist, ist eine andere Frage.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport