Viertelfinals bedeuten Endstation für Belinda Bencic

sda

5.5.2021 - 13:21

Viertelfinals bedeuten Endstation für Belinda Bencic

Viertelfinals bedeuten Endstation für Belinda Bencic

Belinda Bencic scheidet beim Sandplatz-Turnier in Madrid in den Viertelfinals aus. Die Ostschweizerin unterliegt der Spanierin Paula Badosa 4:6, 5:7.

05.05.2021

Belinda Bencic scheidet beim Sandplatz-Turnier in Madrid in den Viertelfinals aus. Die Ostschweizerin unterliegt der Spanierin Paula Badosa 4:6, 5:7.

sda

5.5.2021 - 13:21

Die Weltnummer 11 aus Wollerau war gemäss den Buchmachern als Aussenseiterin angetreten, obwohl ihre Gegnerin im Ranking Platz 62 einnimmt. Denn vor knapp einem Monat war Bencic der 23-jährigen Spanierin in Charleston in drei Sätzen unterlegen. Paula Badosa stiess danach bis in die Halbfinals vor.

In Madrid bestätigten sich die Prognosen. Wie in den USA, wo die Partie ebenfalls auf Sand ausgetragen worden war, verlor die Schweizerin den ersten Satz. Diesmal konnte sie sich im zweiten Umgang nicht mehr ins Tiebreak retten, weil sie beim Stand von 5:5 den Aufschlag abgeben musste. Der Sieg von Paula Badosa ging in Ordnung, sie erzielte fast in allen Statistiken bessere Werte als Belinda Bencic.

Als Belohnung lockt nun für die Spanierin in den Halbfinals der Vergleich mit der topgesetzten Ashleigh Barty, sofern sich die Weltnummer 1 gegen Petra Kvitova aus Tschechien durchsetzt.