Wawrinka mit Mühe in drei Sätzen in den Viertelfinal

SDA

14.10.2020 - 21:46

Wawrinka bodigt Donskoy in drei Sätzen

Wawrinka bodigt Donskoy in drei Sätzen

Stan Wawrinka muss auch im Achtelfinal in St. Petersburg über drei Sätze, gewinnt aber schlussendlich gegen Daniel Donskoy mit 6:1, 3:6 und 6:3.

14.10.2020

Stan Wawrinka steht beim ATP-Turnier in St. Petersburg nach einem 6:1, 3:6, 6:3-Sieg gegen Jewgeni Donskoi (ATP 121) in den Viertelfinals.

Nachdem er in der 1. Runde über zweieinhalb Stunden gebraucht und drei Matchbälle abgewehrt hatte, leistete sich die Nummer 18 der Welt diesmal nur im zweiten Set einen Durchhänger. Im Entscheidungssatz hatte er den 30-jährigen Russen, der seinen grössten Sieg 2017 in Dubai gegen Roger Federer gefeiert hatte, nach einem schnellen Break dann wieder im Griff. Nach knapp eindreiviertel Stunden hatte der 35-jährige Waadtländer den Sieg im ersten Duell mit Donskoi im Trockenen.

Im Viertelfinal trifft Wawrinka am Freitag auf den zweitgesetzten Kanadier Denis Shapovalov (ATP 12) oder den weissrussischen Qualifikanten Ilja Iwaschka (ATP 141). Es ist sein vierter Viertelfinal in diesem Jahr, weiter kam er jedoch – neben einem Turniersieg beim Challenger-Turnier in Prag – nur Anfang Januar in Doha.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport