Wawrinka schlägt Herbert zum Auftakt ohne Probleme

SDA

7.5.2019 - 13:24

Stan Wawrinka hat beim ATP-Masters-1000-Turnier von Madrid die Startrunde überstanden. Der Waadtländer schlug den Franzosen Pierre-Hugues Herbert 6:2, 6:3.

In der nächsten Runde trifft Wawrinka, die Nummer 34 in der Weltrangliste, auf den Sieger der Partie zwischen Guido Pella aus Argentinien und dem Russen Daniil Medwedew.

Gegen Herbert hatte Wawrinka keine Probleme. Er gewann den ersten Satz dank zwei Breaks, einem frühen und einem späten, 6:2 und nützte im zweiten Durchgang eine von zwei Breakchancen zum vorentscheidenden 5:3. Herbert, im Ranking sieben Positionen schlechter klassiert als Wawrinka, kam im ganzen Spiel nie in die Nähe, dem Schweizer den Aufschlag abzunehmen.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport