Brandt Snedeker nutzt den brillanten Start und gewinnt in Greensboro

SDA

20.8.2018 - 11:00

Brandt Snedekers posiert nach dem Sieg in Greeensboro
Source: Getty Images

Der US-Golfprofi Brandt Snedeker gewinnt überlegen das mit sechs Millionen Dollar dotierte Turnier des amerikanischen Circuits in Greensboro. Die Traumrunde zum Auftakt hilft ihm.

In der ersten Runde auf dem Par-70-Platz im Bundesstaat North Carolina unterbot Snedeker mit 59 Schlägen als neunter Spieler der Geschichte der US PGA Tour die magische 60er-Marke.

Der Vorsprung, den er sich mit dem einzigartigen Umgang erarbeitet hatte, trug den 37-Jährigen aus Nashville zum neunten Turniersieg seiner Karriere. Er nahm der Konkurrenz drei und mehr Schläge ab und erhielt ein Preisgeld von 1,08 Millionen Dollar.

Zurück zur Startseite

SDA