Erneut Maglia rosa für Filippo Ganna – Gino Mäder bester Schweizer

sda

8.5.2021 - 17:21

Erneut Maglia rosa für Filippo Ganna zum Giro-Auftakt

Erneut Maglia rosa für Filippo Ganna zum Giro-Auftakt

Filippo Ganna sichert sich wie im Vorjahr auch beim 104. Giro d'Italia das erste Leadertrikot. Der Italiener absolviert das Auftakt-Zeitfahren über 8,6 km in Turin in nur 8:47 Minuten (58,7 km/h).

08.05.2021

Filippo Ganna sichert sich wie im Vorjahr auch beim 104. Giro d'Italia das erste Leadertrikot. Der Italiener absolviert das Auftakt-Zeitfahren über 8,6 km in Turin in nur 8:47 Minuten (58,7 km/h).

sda

8.5.2021 - 17:21

Ganna, der amtierende Zeitfahr-Weltmeister vom Team Ineos, siegte mit zehn Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Edoardo Affini. Dritter wurde der Norweger Tobias Foss (0:13 Sekunden zurück).

Der Belgier Remco Evenepoel überzeugte bei seinem Comeback als Siebter mit nur 19 Sekunden Rückstand auf den Sieger. Bester der sechs gestarteten Schweizer war Gino Mäder als 55. Der Berner büsste 41 Sekunden ein.

Die 2. Etappe am Sonntag führt über 179 flache Kilometer von Stupinigi nach Novara.