Erster Weltcupsieg von Lars Forster

8.9.2019 - 22:31, SDA

Lars Forster gewinnt beim Saisonfinale in den USA sein erstes Weltcuprennen Formate niedriger Qualität:
Source: Keystone

Für Lars Forster endet eine komplizierte Saison mit einem süssen Triumph. Der 26-jährige St. Galler feierte beim Saisonfinale in Snowshoe im US-Bundesstaat West Virginia seinen ersten Weltcupsieg.

Forster triumphierte dank einem Antritt in der Schlussphase des Rennens fünf Sekunden vor Nino Schurter, der durch einen Defekt um seinen 33. Weltcupsieg im olympischen Cross-Country gebracht wurde. Dritter wurde der Franzose Maxime Marotte.

Nino Schurter stand dank seinem ersten Sieg im Short Track am Freitag bereits vor dem Rennen als Gesamtweltcupsieger fest.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel