Heidrich/Vergé-Dépré spielen um EM-Gold

SDA

19.9.2020 - 18:58

Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré spielen an der Beachvolleyball-EM im lettischen Jurmala um Gold. Im Halbfinal bezwingen sie die Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slukova in zwei Sätzen.

Dank einem klaren 21:11, 21:17-Sieg qualifizierten sich die als Nummer 3 gesetzten Schweizerinnen für den Final vom Sonntag. Dort treffen sie auf das deutsche Überraschungsduo Kim Behrens/Cinja Tillmann.

Im Viertelfinal hatte das Schweizer Duo zuvor die Deutschen Margareta Kozuch/Laura Ludwig in drei Sätzen bezwungen.

Breer/Krattiger im Viertelfinal out

Für Florian Breer und Marco Krattiger, die letzten im Turnier verbliebenen Schweizer Männer, bedeuteten die Viertelfinals Endstation. Das neu formierte Team mit dem jungen Basler und dem routinierten Thurgauer scheiterten an den Russen Nikita Ljamin/Taras Myskiw 15:21, 18:21. In der Runde zuvor hatten sie die Niederländer Christiaan Varenhorst/Steven van de Velde knapp bezwungen.

Für Breer/Krattiger ist das Abschneiden als Erfolg zu werten. In Jurmala spielten sie ihr erst drittes gemeinsamen Turnier.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport