Tumulte bei Demo für ausgesperrten NBA-Star Kyrie Irving

mal/dpa

26.10.2021 - 14:28

Fans von Brooklyn Nets-Superstar Kyrie Irving protestieren vor dem ersten Heimspiel

Fans von Brooklyn Nets-Superstar Kyrie Irving protestieren vor dem ersten Heimspiel

NBA-Star Kyrie Irving bleibt aufgrund seines Impfstatus nach wie vor ausgeschlossen von sämtlichen Spielen mit den Brooklyn Nets. Die Fans protestierten vor dem Stadion.

26.10.2021

Kyrie Irving will sich offensichtlich nicht impfen lassen und wurde deshalb in der NBA von den Brooklyn Nets ausgeschlossen. Fans haben nun vor dem Stadion in New York demonstriert, wobei es zu Tumulten kam.

mal/dpa

26.10.2021 - 14:28

Der wegen seines Impfstatus vorerst von den Brooklyn Nets nicht berücksichtigte Basketball-Profi Kyrie Irving erhält von den Fans des Teams Unterstützung. Beim Heim-Auftakt, bei dem die Nets mit 95:111 den Charlotte Hornets unterlagen, demonstrierten einige Anhänger mit Plakaten vor dem Barclays Center.

Die Proteste richteten sich an die Stadt New York, in der die Nets beheimatet sind. Sie verlangt von allen, die eine Sporthalle betreten, einen Impfnachweis – egal ob Sportler oder Zuschauer.



Barrieren vor dem Eingang durchbrochen

«Let Kyrie play!», skandierte die Menge, zu der einige Dutzend zählten. Dabei wurden Schilder hochgehalten, auf denen stand: «Stand with Kyrie».  Manche Demonstranten beliessen es aber nicht dabei. Sie durchbrachen Barrieren vor dem Eingang zur Arena und sorgten für tumultartige Szenen, weshalb Sicherheitskräfte kurzzeitig alle Eingänge zur Halle schliessen mussten.

Irving hatte immer wieder betont, dass sein Impfstatus seine Privatsache sei. Somit ist auch nicht eindeutig und offiziell kommuniziert, dass der Aufbauspieler nicht gegen das Coronavirus geimpft ist. Doch natürlich ist davon auszugehen.

Die Nets hatten in einem vor dem Saisonstart veröffentlichten Statement erklärt, dass sie ohne den gebürtigen Australier planen, bis dieser die Voraussetzungen erfülle, um wieder ein «vollwertiger Teilnehmer» zu sein.

Brooklyn Nets-GM spricht Klartext: «Das war Kyries Entscheidung»

Brooklyn Nets-GM spricht Klartext: «Das war Kyries Entscheidung»

Jean Marks, Brooklyn Nets-GM, spricht über die Konsequenzen des NBA-Stars Kyrie Irving. Künftig wird er nämlich mit seinem Team weder trainieren noch spielen können, denn er ist offensichtlich nicht geimpft.

13.10.2021

Die aktuellen Spiele in der NBA

mal/dpa