Golf

US PGA Championship ohne Bryson DeChambeau

plh, sda

19.5.2022 - 15:31

Das linke Handgelenk! Bryson DeChambeau ist weiterhin angeschlagen.
Bild: Keystone

Der amerikanische Golfprofi Bryson DeChambeau, Sieger des US Open 2020, muss auf den Start an der US PGA Championship von dieser Woche in Tulsa, Oklahoma, verzichten.

plh, sda

19.5.2022 - 15:31

DeChambeau absolvierte in Tulsa eine Trainingsrunde, aber danach musste er einsehen, dass er nach einer im April vorgenommenen Operation am linken Handgelenk noch nicht befreit spielen kann. Er verzichtet nach eigenen Angaben auch auf den Start, um kein Risiko einzugehen, dass sich die Verletzung verschlimmern könnte.

Der 28-jährige DeChambeau plagt sich seit längerem mit gesundheitlichen Problemen herum. Für Verletzungen ist er besonders anfällig, denn sein Spiel ist äusserst kraftvoll. Kein anderer Tourspieler schlägt den Ball so weit wie der muskelbepackte DeChambeau.

plh, sda