Unerwartetes Comeback

Dank Microsoft ist «Fortnite» wieder auf dem Iphone spielbar

Martin Abgottspon

9.5.2022

Apple hat «Fortnite» vor rund zwei Jahren aus ihren Stores verbannt.
Apple hat «Fortnite» vor rund zwei Jahren aus ihren Stores verbannt.
Reddit

Seit einigen Tagen können Iphone-Nutzer erstmals seit zwei Jahren wieder «Fortnite» auf dem Iphone spielen. Mit welchem Trick du das Spiel zum Laufen kriegst, verraten wir dir hier.

Martin Abgottspon

9.5.2022

Ein ewiger Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games führte vor rund zwei Jahren dazu, dass «Fortnite» aus Apples Store verbannt wurde. Der beliebte Comic-Shooter liess sich dadurch nicht mehr auf dem Iphone und dem Ipad spielen.

Epic Games wollte damals nicht akzeptieren, dass Apple 30 Prozent der In-App-Käufe für sich beansprucht und ist deshalb rechtlich gegen den Goliath in den Ring gezogen. Apple wiederum verbannte das Spiel aus seinem Store und ist nie auf die Forderungen des Spiele-Herstellers eingegangen.

Videokommentar: «Fortnite» vs. Apple und Google – Das müssen sie jetzt wissen

Videokommentar: «Fortnite» vs. Apple und Google – Das müssen sie jetzt wissen

Der Computerspiele-Entwickler Epic Games legt sich mit den Internet-Riesen an. Für Apple und Google könnte das jetzt richtig ungemütlich werden, denn die Kartellvorwürfe gegen das Monopol werden dadurch nur bestärkt. Martin Abgottspon kommentiert.

17.08.2020

Apple sind die Hände gebunden

Nun gibt es aber doch ein Comeback für «Fortnite» auf dem Iphone, auch wenn man mit einem solchen eher nicht gerechnet hätte. Ausgerechnet Microsoft macht es möglich, dass das Spiel auch wieder iOS-Nutzern zugänglich gemacht wird und wirbt sogar mit einem Youtube-Video für die Rückkehr.

Tatsächlich ist das Vorhaben relativ einfach und schnell umzusetzen. Man braucht lediglich einen Microsoft-Account, eine stabile Internetverbindung und sollte ein Gerät mit einem beliebigen Browser haben. Ob es sich um ein iOS-, iPadOS, Android- oder Windows-Gerät handelt, ist völlig egal, wobei letztere das Spiel zur Zeit auch ganz regulär herunterladen und spielen können.

Ist alles vorhanden, musst du lediglich in deinem Browser auf die Xbox-Seite gehen und dich mit dem Microsoft-Account anmelden. Eine andere beziehungsweise weitere Mitgliedschaft ist nicht notwendig. Hier haben Xbox und Epic Games ein Schlupfloch gefunden.

Apple wird dieses ziemlich sicher nicht schmecken, schliesslich dauert der Rechtsstreit mit Epic Games  immer noch an. Bisher hat Apple aber noch nichts unternommen und es dürfte wohl auch ziemlich schwierig werden. Weil «Fortnite» eben in einem Browser spielbar ist, ist die App aus dem Store gar nicht zwingend nötig. Darauf hat Apple aber keinen Einfluss und kann deshalb auch nicht wirklich dagegen vorgehen.