Comeback von Annina Frey während der Liveübertragung der 92. Oscars

fts

29.1.2020 - 11:39

Annina Frey gibt ein Comeback bei «Glanz & Gloria»: Sie wird in der Nacht vom 9. auf den 10. Februar als Expertin im Studio sitzen.
TV24

In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar vergibt die Academy of Motion Picture Arts and Sciences den Oscar. Unter den Gästen im Studio wird auch Annina Frey sein – es ist ein Mini-Comback.

Fast genauso viel Beachtung wie die Oscarverleihung selbst geniesst jedes Jahr das vorgängige Schaulaufen der Stars auf dem roten Teppich. Wer kommt mit wem? Welche modischen Highlights und Fauxpas tragen die Stars? «G&G» zeigt die besten Bilder vom roten Teppich live – kommentiert von Nicole Berchtold und ihren Gästen.

«G&G» begrüsst im Studio Regisseurin Sabine Boss («Der Goalie bin ig»), Xavier Koller, Regisseur und Oscarpreisträger für den Besten fremdsprachigen Film 1991, Annina Frey, Modebloggerin und langjährige Oscar-Korrespondentin, und Modeexperte Jeroen van Rooijen.



«Glanz & Gloria» überträgt die Oscarverleihung im Dolby Theatre in Los Angeles zum dritten Mal live. Nicole Berchtold und ihre Gäste im «G&G»-Sonderstudio kommentieren während den Werbeunterbrechungen das Geschehen und geben ihre Einschätzungen ab. Abgelöst werden Annina Frey und Jeroen van Rooijen von Enno Reins, Filmexperte SRF Kultur.

Die Liveübertragung beginnt am Montag, 10. Februar, um 00:30 Uhr auf SRF zwei.

Oscars 2020: Die Nominierten
Zurück zur Startseite