#BettyWhiteChallenge

Tierschutz-Challenge zu Ehren Betty Whites an 100. Geburtstag

AP

15.1.2022

ARCHIV - Betty White hatte ein großes Herz für Tiere. Foto: Chris Pizzello/Invision/dpa
Betty White hatte ein großes Herz für Tiere. 
Archivbild: Chris Pizzello/Invision/dpa

Betty White hat sich viele Jahre lang für den Tierschutz engagiert. Das führte jetzt zu einer philanthropischen Aktion.

AP

15.1.2022

Zu Ehren der verstorbenen Schauspielerin Betty White sollen Fans bei einer Challenge in den sozialen Medien an Tierschutzorganisationen und Tierheime spenden. Die Aktion #BettyWhiteChallenge ist für den 100. Geburtstag von White am Montag geplant. Die Tierschutzaktivistin war am 31. Dezember gestorben.

«Ich habe viele Unterhaltungen mit Betty über Tierschutz geführt und ich weiß, dass sie vom Himmel nach unten blickt und wirklich lächelt», sagte Robin Ganzert von der Tierschutzorganisation American Humane. «Sie wird an ihrem Geburtstag lächeln. Und sie wird über die Leben lächeln, die sie verändert hat.»

Vorgesehen ist bei der Aktion, im Namen von White fünf Dollar an eine örtliche Tierschutzorganisation zu spenden. Sie wird auch vom «Star Wars»-Schauspieler Mark Hamill unterstützt.