Brand in St. Galler Mehrfamilienhaus

ka, sda

6.12.2021 - 17:22

Die Ursache des Brandes in einem Mehrfamilienhaus an der Herisauerstrasse in St. Gallen wird noch untersucht.
Keystone

In St. Gallen hat es am Montagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Herisauerstrasse gebrannt. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt.

ka, sda

6.12.2021 - 17:22

Um 15.15 Uhr wurde der Brand gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten das in einer Küche ausgebrochene Feuer rasch löschen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner hätten die Liegenschaft selbstständig verlassen können, teilte die St. Galler Stadtpolizei mit. Die Brandursache ist noch unklar und wird untersucht.

ka, sda