Medien

Somedia verkauft die «Obersee Nachrichten»

ka, sda

25.5.2022 - 15:33

Das Medienhaus Somedia mit Sitz in Chur hat die Gratiszeitung "Obersee Nachrichten" mit Einzugsgebiet oberer Zürichsee verkauft. (Archivbild)
Keystone

Fridolin-Medien übernehmen von der Somedia auf August die Rapperswiler Gratiszeitung «Obersee Nachrichten», die den oberen Zürichsee bedient. Die Gratiszeitung «Glarner Woche» wird von Somedia eingestellt.

ka, sda

25.5.2022 - 15:33

Mit dem Verkauf der grössten Gratiszeitung am oberen Zürichsee konzentriere sich Somedia künftig im Wirtschaftsraum Glarus-Obersee auf die Herausgabe tagesaktueller Medien, heisst es in der gemeinsamen Mitteilung von Fridolin-Medien und Somedia vom Mittwoch.

Dazu zählen die Tageszeitungen «Glarner Nachrichten», das Newsportal «Südostschweiz.ch», «Radio Südostschweiz», «TV Südostschweiz» sowie die gemeinsam mit Tamedia herausgegebene «Linth-Zeitung» im St. Galler Wahlkreis See-Gaster.

Fridolin-Medien übernehmen die «Obersee Nachrichten» auf den 1. August 2022. Durch die Kombination der Gratiszeitungen «Fridolin» und «Obersee Nachrichten» entstehe «ein reichweitenstarker Werbeträger mit einer gemeinsamen Auflage von rund 100'000 Exemplaren».

Die Gratiszeitung «Glarner Woche», die bisher einmal wöchentlich mit einer Auflage von mehr als 20'000 Exemplaren erschienen ist, wird von Somedia im Juli nach 14 Jahren eingestellt. Den betroffenen Mitarbeitenden würden innerhalb von Somedia andere Stellen angeboten, heisst es in der Mitteilung.

ka, sda