Wohnwagen löst sich von Auto und verursacht Streifkollision

SDA

14.7.2019 - 10:56

Ein Wohnanhänger, der sich vom Zugfahrzeug gelöst und selbstständig gemacht hat, hat am Samstag in Triesen FL eine Streifkollision verursacht. Verletzt wurde niemand.

Ein französischer Tourist fuhr mit seinem Auto und dem angehängten Wohnwagen vom Campingplatz Triesen her in Richtung Triesen, wie die Liechtensteinische Landespolizei am Sonntag mitteilte.

Kurz vor der Ortseinfahrt habe der Lenker hinten am Fahrzeug einen Ruck verspürt und gesehen, wie sich sein Anhänger vom Zugfahrzeug gelöst habe und und auf die Gegenfahrbahn gefahren sei. Dort streifte der Wohnwagen ein entgegenkommendes Auto.

Zurück zur Startseite

SDA