Stadtzürcher Bundesfeier wegen schlechten Wetters in Kirche verlegt

sda

29.7.2021 - 21:16

350 Leute sind zugelassen: Die 1.-August-Feier in der Stadt Zürich findet in diesem Jahr wetterbedingt im Grossmünster statt. (Archivbild)
Bild: Keystone

Die Stadtzürcher Bundesfeier wird angesichts schlechter Wetterprognosen für Sonntag in die Grossmünster-Kirche in der Altstadt verlegt. Dies gaben die Organisatoren am Donnerstagabend bekannt.

sda

29.7.2021 - 21:16

In der Stadthausanlage beim Bürkliplatz finde deshalb keine Feier statt, hiess es in einer Mitteilung des stadtzürcherischen Bundesfeierkomitees.

Die Feier in der evangelisch-reformierten Kirche beginnt den Angaben zufolge um 11.30 Uhr. Zugelassen sind maximal 350 Personen. Es findet eine Eingangskontrolle statt. Die Festansprache halten wird wie geplant die kantonale Bildungsdirektorin Silvia Steiner.

sda