Diebstahl

Taschendieb beim Bahnhof Oerlikon auf frischer Tat ertappt

kl, sda

9.2.2021 - 15:16

Die Züricher Stadtpolizei ertappte einen Taschendieb, als er einer 72-Jährigen ein Kuvert mit Bargeld aus der Einkaufstasche klaute. (Symbolbild)
Die Züricher Stadtpolizei ertappte einen Taschendieb, als er einer 72-Jährigen ein Kuvert mit Bargeld aus der Einkaufstasche klaute. (Symbolbild)
Keystone

Fahnder der Stadtpolizei Zürich haben am Montag beim Bahnhof Oerlikon einen Taschendieb auf frischer Tat ertappt. Der 25-Jährige hatte einer 72-Jährigen ein Kuvert mit Bargeld aus der Einkaufstasche gestohlen.

Die Polizisten beobachteten, wie der Mann die Frau bei einem grösseren Bargeldbezug am Bankautomaten ausspähte, wie die Stadtpolizei am Dienstag mitteilte. Der Täter folgte der Frau in kurzem Abstand und griff ihr dann in die Tasche. Die Fahnder nahmen den Dieb umgehend fest.

Zurück zur Startseite

kl, sda