Überfall auf Kiosk in Zürich: Täter hatte «auffällig blaue Augen»

fn, sda

13.6.2021 - 14:23

Ein Mann mit auffällig blauen Augen überfiel am Sonntagmittag den Kiosk beim Bahnhof Tiefenbrunnen. (Archivbild)
Keystone

Die Zürcher Stadtpolizei sucht einen Räuber mit auffällig blauen Augen: Der Mann überfiel am Sonntagmittag beim Bahnhof Tiefenbrunnen den Kiosk. Er konnte mit mehreren hundert Franken Beute zu Fuss in Richtung See flüchten. Verletzt wurde niemand.

fn, sda

13.6.2021 - 14:23

Der Mann sei mit einer Stichwaffe bewaffnet gewesen, teilte die Stadtpolizei mit. Er tarnte sich zwar mit einer Sonnenbrille. An dieser fehlte jedoch ein Glas, weshalb seine Augen zu sehen waren.