Marcel Reif: «Die Deutschen spielten wie Spanien in schlechten Zeiten»

red

16.6.2021

Marcel Reif: «Frankreich war für mich sicher zwei Tore besser als Deutschland»

Marcel Reif: «Frankreich war für mich sicher zwei Tore besser als Deutschland»

Frankreich gewinnt das Spitzenspiel der Gruppe F gegen Deutschland mit 1:0. Das entscheidende Tor war ein Eigentor durch Mats Hummels. Zwei weitere Tore der Franzosen wurden wegen Abseits aberkannt.

15.06.2021

Mit einer souveränen Leistung schlägt Weltmeister Frankreich Mitfavorit Deutschland 1:0. «blue Sport»-Experte Marcel Reif analysiert das Spiel und sagt, was die Franzosen besser gemacht haben als die Deutschen.

red

16.6.2021

«Wir haben gesehen, dass die eine Mannschaft – die Franzosen – die andere problemlos in Schach halten konnte. Das Ergebnis von 1:0 schmeichelt den Deutschen», findet Marcel Reif nach dem Top-Spiel der Gruppe F klare Worte. «Frankreich war für mich zwei Tore besser als Deutschland – und sie mussten nicht einmal an ihre Grenzen gehen.»

Von Thomas Müller und Co. hatte Reif deutlich mehr erwartet. «Das war Ballbesitz-Fussball à la Spanien, aber zu nicht so guten Zeiten, ohne jegliche Gefahr nach vorne», so die Kommentatoren-Legende. «Ich habe bei den Deutschen keinen Stürmer gesehen. Serge Gnabry war völlig weg, hatte keine Chance. Thomas Müller war bemüht, aber noch vorne kam auch nichts. Kai Havertz ist auf dem ganzen Platz herumgerannt, aber Torgefahr habe ich auch von ihm nicht gesehen.»



Auch wenn Deutschland mehr Ballbesitz hatte, habe das Team von Jogi Löw das Spiel nicht mit Pech verloren, meint Reif. «Ihnen wurden von einer überlegenen Mannschaft die Grenzen aufgezeigt.»

Frankreich ist und bleibt für Marcel Reif auch der Titelfavorit Nummer eins. «Wenn man sieht, wie tief der Kader ist – Coman oder Dembélé haben nicht einmal eine Chance, da mitzuspielen – das ist Wahnsinn. Der Titel wird über die Franzosen gehen.» Von vorne bis hinten seien die Franzosen top besetzt und insbesondere Paul Pogba blühe nun so richtig auf, meint Reif: «Jetzt ist er endlich der Pogba, von dem man seit zehn Jahren redet, ein gestandener Fels.»

Reif über Fallschirm-Flitzer: «Das darfst du im TV nicht zeigen»

Reif über Fallschirm-Flitzer: «Das darfst du im TV nicht zeigen»

Marcel Reif spricht gegenüber «blue Sport» über den Fallschirm-Aktivisten, der beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich ins Stadion flog.

15.06.2021