Nächster Ausrutscher: Real büsst weitere Punkte auf Leader Atlético ein

sda

1.3.2021 - 23:02

epa09045480 Real Sociedad's Portu (R) celebrates with team-mates after scoring the 1-0 lead during the Spanish LaLiga soccer match between Real Madrid and Real Sociedad at Alfredo Di Stefano stadium in Madrid, Spain, 01 March 2021. EPA/JUANJO MARTIN
Toni Kroos (links) und Real Madrid kommen gegen Real Sociedad nur zu einem Remis.
Bild: Keystone

Real Madrid droht den Stadtrivalen Atlético weiter aus den Augen zu verlieren. Nach einem 1:1 gegen Real Sociedad beträgt der Rückstand auf den Leader nach Verlustpunkten schon acht Punkte.

Portu brachte die Gäste zehn Minuten nach der Pause mit 1:0 in Führung, in der letzten Minute der Nachspielzeit glich der eingewechselte Brasilianer Vinicius Junior für Real immerhin noch aus.

Trotz des Remis behält Real seinen Status als erster Jäger des entrückten Stadtrivalen. Die Königlichen müssen sich den Verfolgerplatz allerdings mit dem krisengeplagten FC Barcelona teilen, dessen Geschäftsräume am Montag wegen Ermittlungen in der sogenannten «Barçagate»-Affäre von der Polizei durchsucht wurden. Die beiden spanischen Topklubs liegen mit jeweils 53 Punkten gleichauf.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda