Baumann einziger Olympia-Teilnehmer im Schweizer WM-Aufgebot

sda

30.9.2021 - 14:45

Der Aargauer Olympia-Teilnehmer Christian Baumann führt das neunköpfige Schweizer WM-Aufgebot an.
Der Aargauer Olympia-Teilnehmer Christian Baumann führt das neunköpfige Schweizer WM-Aufgebot an.
Bild: Keystone

Stefanie Siegenthaler und Christian Baumann führen im Oktober die Schweizer WM-Delegation der Kunstturner in Japan an.

sda

30.9.2021 - 14:45

Die Schweiz tritt in Kitakyushu (18. bis 24. Oktober) mit einer neunköpfigen Delegation an. Angeführt wird das drei Frauen und sechs Männer umfassende Aufgebot des Schweizerischen Turnverbandes von der 23-jährigen Zürcherin Stefanie Siegenthaler und dem 26-jährigen Aargauer Christian Baumann. Sechs Schweizer Athleten kommen zu ihrer WM-Feuertaufe.

In Abwesenheit von Benjamin Gischard und Eddy Yusof sowie Pablo Brägger und Giulia Steingruber ist Baumann der einzige Olympia-Teilnehmer von Tokio im Schweizer Team. Gischard unterzog sich vor gut zwei Wochen einer Schulteroperation und fällt monatelang aus, Yusof legte eine Wettkampfpause ein. Steingrubers Verzicht ist seit längerem bekannt, Brägger hat seine Karriere beendet.

sda