Schweizer Curlerinnen im WM-Halbfinal gegen die USA

plh, sda

8.5.2021 - 20:01

Silvana Tirinzoni wird auch im Halbfinal die Ruhe bewahren müssen
Keystone

Für die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni geht die Jagd auf die erfolgreiche Titelverteidigung an der Weltmeisterschaft in Calgary in der Nacht auf Sonntag Schweizer Zeit richtig los.

plh, sda

8.5.2021 - 20:01

Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz vom CC Aarau treffen in den Halbfinals auf die von Tabitha Peterson angeführten Amerikanerinnen. Das Duell mit den US-Curlerinnen in der Round Robin entschieden die Schweizerinnen mit 6:5 für sich. In den Viertelfinals siegten die Amerikanerinnen gegen Dänemark (Madeleine Dupont) nach einem anfänglichen 1:3-Rückstand 8:7.

Als Gewinnerinnen der Round Robin mussten die Schweizerinnen die Viertelfinals nicht bestreiten.

Ebenfalls in der Nacht zum Sonntag werden das Team Russland (Alina Kowalewa) und Olympiasieger Schweden (Anna Hasselborg) zum zweiten Halbfinal gegeneinander antreten. Die Schwedinnen gewannen ihren Viertelfinal gegen WM-Mitfavorit Kanada (Kerri Einarson) 8:3.