Büetzer Buebe rockten den Letzigrund

Gölä: «Übrigens Trauffer, es isch geil gsi mit dir»

bb

19.8.2022

Gölä: «Übrigens Trauffer, es isch geil gsi mir dir»

Gölä: «Übrigens Trauffer, es isch geil gsi mir dir»

Das grösste Mundart-Volksfest aller Zeiten ist Vergangenheit – zumindest der erste Teil. Die Büetzer Buebe haben heute Abend den Letzigrund gerockt und dafür gesorgt, dass manch einer der gegen 50'000 Fans nahe der Ekstase war.

19.08.2022

Heute Abend fand im Letzigrund in Zürich das grösste Mundart-Volksfest aller Zeiten statt. Die Büetzer Buebe traten vor fast 50'000 Menschen auf. Alle News und den Livestream zum Konzert findest du in unserem Ticker.

bb

19.8.2022

  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • Freitag, 22:30 Uhr
    Gölä und Trauffer rockten das «Letzi»

    Das grösste Schweizer Mundart-Volksfest aller Zeiten ist Vergangenheit – zumindest der erste Teil. Die Büetzer Buebe haben heute Abend den Letzigrund gerockt und dafür gesorgt, dass manch einer der gegen 50'000 Fans nahe der Ekstase war.

    Hardcore-Fans wissen es allerdings bereits: Die beiden Konzerte sind die letzten gemeinsamen Auftritte von Gölä und Trauffer. Es wird deshalb nicht wenige Menschen geben, die morgen nochmals nach Zürich reisen und sich auch das zweite und allerletzte Konzert von ihnen reinziehen werden.

    Und darum noch ein Geheimtipp: Falls du jetzt auch Lust hast, die Büetzer Buebe live zu sehen, dann komm morgen Samstag auch ins «Letzi». Anders als der erste ist ihr zweiter Auftritt, zumindest bis jetzt, noch nicht ganz ausverkauft.

    Falls du keine Zeit oder Lust hast, um nach Zürich zu reisen kannst das heutige Konzert als Replay auf blue Zoom nochmals ansehen.

    Und damit ist dieser Ticker geschlossen. Let's rock und gute Nacht.

  • Freitag, 21:43 Uhr
    Gölä: «Hey Leute, das werden wir nie vergessen» – Trauffer: «Nie! Nie!»

    Die Büetzer Buebe erzählen auf der Bühne, wie sie nach der zweiten Verschiebung der Letzigrund-Konzerte Angst hatten, dass alles den Bach runtergeht. Aber es kam alles total anders – und sage und schreibe nur gerade fünf Tickets wurden insgesamt zurückgegeben.

    Gölä: «Hey Leute, das werden wir nie vergessen» – Trauffer: «Nie! Nie!»

    Gölä: «Hey Leute, das werden wir nie vergessen» – Trauffer: «Nie! Nie!»

    Die Büetzer Buebe erzählen auf der Bühne, wie sie nach der zweiten Verschiebung der Letzigrund-Konzerte Angst hatten, dass alles den Bach runtergeht. Aber es kam anders – und sage und schreibe nur gerade fünf Tickets wurden insgesamt zurückgegeben.

    19.08.2022

  • Freitag, 20:50 Uhr
    DJ Bobo outet sich als grosser Fan der Büetzer Buebe

    Natürlich sind auch viele Promis heute in den Letzigrund gepilgert, um den beiden Berner Buebe beim Musik machen zuzuschauen. Unter ihnen auch DJ Bobo, der sich im Gespräch mit Roman Kilchsperger als grosser Büetzer-Fan outet.

    DJ Bobo outet sich als grosser Fan der Büetzer Buebe

    DJ Bobo outet sich als grosser Fan der Büetzer Buebe

    Natürlich sind auch viele Promis heute in den Letzigrund gepilgert, um den beiden Berner Buebe beim Musik machen zuzuschauen. Unter ihnen auch DJ Bobo, der sich im Gespräch mit Roman Kilchsperger als grosser Büetzer-Fan outet.

    19.08.2022

  • Freitag, 20:30 Uhr
    Gölä: «Geili Sieche, endlich haben wir es geschafft» – Trauffer: «Heiland Sterne!»

    Zwei Jahre lang mussten die Büetzer Bueben auf ihren Aufritt im Letzigrund in Zürich warten. Aber jetzt sind sie da – und das zur Freude von fast 50'000 Fans im Stadion.

    Gölä: «Geili Sieche, endlich haben wir es geschafft» – Trauffer: «Heiland Sterne!»

    Gölä: «Geili Sieche, endlich haben wir es geschafft» – Trauffer: «Heiland Sterne!»

    Zwei Jahre lang mussten die Büetzer Bueben auf ihren Aufritt im Letzigrund in Zürich warten. Aber jetzt sind sie da – und das zur Freude von fast 50'000 Fans im Stadion.

    19.08.2022

  • Freitag, 20:01 Uhr
    Die beiden Buben sind endlich da

    10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 ...

    ... endlich, sie sind da, die Büetzer Buebe ! Gölä! Trauffer! Let's rock!

    Beide Musiker stehen auf der Bühne und heizen nun zusammen mit ihrer Band während den nächsten zweieinhalb Stunden den fast 50'000 Fans im Letzigrund ein. Wow, was für ein grosses Musikfest bahnt sich da an.

    Fast 50'000 Menschen machen heute Abend Party im Letzigrund-Stadion mit den Büetzer Buebe zusammen.
    Fast 50'000 Menschen machen heute Abend Party im Letzigrund-Stadion mit den Büetzer Buebe zusammen.
    Bild: blue News
  • Freitag, 19:25 Uhr
    Zürich entzweit Reto Scherrer und Roman Kilchsperger

    Die Fans im Letzigrund mögen den Trauffer genauso wie den Gölä. Die beiden Moderatoren Reto Scherrer und Roman Kilchsperger hingegen sind sich plötzlich uneinig und geraten sich wegen der Stadt Zürich in die Haare, also fast.

    Zürich entzweit die Moderatoren Reto Scherrer und Roman Kilchsperger

    Zürich entzweit die Moderatoren Reto Scherrer und Roman Kilchsperger

    Die Fans im Letzigrund mögen den Trauffer genauso wie den Gölä. Die beiden Moderatoren Reto Scherrer und Roman Kilchsperger hingegen sind sich plötzlich uneinig und geraten sich wegen der Stadt Zürich in die Haare, also fast.

    19.08.2022

  • Freitag, 19:10 Uhr
    Viola Tami massiert überforderten Reto Scherrer

    Die Aufwärm-Show ist bereits zwei Stunden alt, aber der Puls von Moderator Reto Scherrer hat sich scheinbar immer noch nicht beruhigt. Gut, dass Viola Tami auch im Stadion ist und ihm mit einer Bein-Massage beisteht.

    Viola Tami massiert überforderten Reto Scherrer

    Viola Tami massiert überforderten Reto Scherrer

    Die Aufwärm-Show ist bereits zwei Stunden alt, aber der Puls von Moderator Reto Scherrer hat sich scheinbar immer noch nicht beruhigt. Gut, dass Viola Tami auch im Stadion ist und ihm mit einer Bein-Massage beisteht.

    19.08.2022

  • Freitag, 18:55 Uhr
    Viola Tami und Susanne Kunz singen «Oh läck du mir»

    Weltpremiere! Das Schweizer Musical «Oh läck du mir!» feiert bald Uraufführung im. Das Mundartstück verwebt Ohrwürmer des Trios Eugster. Susanne Kunz und Viola Tami singen heute Abend den Song im Letzigrund zum ersten Mal live vor grossem Publikum.

    Viola Tami und Susanne Kunz singen «Oh läck du mir»

    Viola Tami und Susanne Kunz singen «Oh läck du mir»

    Weltpremiere! Das Schweizer Musical «Oh läck du mir!» feiert bald Uraufführung im. Das Mundartstück verwebt Ohrwürmer des Trios Eugster. Susanne Kunz und Viola Tami singen heute Abend den Song im Letzigrund zum ersten Mal live vor grossem Publikum.

    19.08.2022

  • Freitag, 18:30 Uhr
    Reto Scherrer singt den «Schwan» und macht Gölä harte Konkurrenz

    Wer hätte das gedacht: Reto Scherrer singt im Backstage-Bereich unplugged den Gölä-Hit «Schwan». Wird der Fernsehmoderator nach der Trennung der Büetzer Bueben vielleicht den Trauffer ersetzen und künftig an der Seite von Gölä auftreten?

    Reto Scherrer singt den «Schwan» und macht Gölä harte Konkurrenz

    Reto Scherrer singt den «Schwan» und macht Gölä harte Konkurrenz

    Wer hätte das gedacht: Reto Scherrer singt im Backstage-Bereich unplugged den Gölä-Hit «Schwan». Wird der Fernsehmoderator nach der Trennung der Büetzer Bueben vielleicht den Trauffer ersetzen und künftig an der Seite von Gölä auftreten?

    19.08.2022

  • Freitag, 18:11 Uhr
    «E cooli Ziit mit geile Giele und Party ha»

    Reto Scherrer mischt sich unter die begeisterten Fans und muss feststellen, dass er keine Ahnung von Schweizer Trachten hat. Das ist aber nicht weiter schlimm, zumindest nimmt es ihm die Fangruppe aus dem Berner Oberland nicht übel.

    «E cooli Ziit mit geile Giele und Party ha»

    «E cooli Ziit mit geile Giele und Party ha»

    Reto Scherrer mischt sich unter die begeisterten Fans und muss feststellen, dass er keine Ahnung von Schweizer Trachten hat. Das ist aber nicht weiter schlimm, zumindest nimmt es ihm die Fangruppe aus dem Berner Oberland nicht übel.

    19.08.2022

  • Freitag, 17:50 Uhr
    Die Büetzer Buebe trennen sich

    Zur grossen Freude der Büetzer-Buebe-Fans findet heute und morgen Abend das grösste Mundart-Volksfest aller Zeiten statt. Manch eine*r unter ihnen wird aber auch die eine oder andere Träne verdrücken.

    Denn schon länger ist bekannt, dass es die zwei letzten gemeinsamen Konzerte von Gölä und Trauffer sein werden. Der Grund: Nach ihren zwei grössten Auftritten aller Zeiten trennen sich die beiden Berner Musiker.

    Aber keine Angst, das Duo geht ganz ohne Streit auseinander. Beide wollen künftig jedoch auch wieder einmal allein auf der Bühne stehen. Man darf also durchaus gespannt sein, was Gölä und Trauffer musikalisch in Zukunft noch alles anstellen werden.

  • Freitag, 17:27 Uhr
    Wer eigentlich ist dieser Gölä? Und wer dieser Trauffer?
    Wer ist eigentlich dieser Gölä?

    Wer ist eigentlich dieser Gölä?

    Sie stammen aus dem Berner Oberland. Sie begeistern zehntausende Mundart-Fans. Sie haben Schweizer Musikgeschichte geschrieben. Seit ein paar Jahren machen Gölä und Trauffer erfolgreich gemeinsame Sache – als Büetzer Buebe. Ein Porträt.

    19.08.2022

    Wer ist eigentlich dieser Trauffer?

    Wer ist eigentlich dieser Trauffer?

    Die Büetzer Buebe schreiben an diesem Wochenende mit zwei Konzerten im Letzigrund Schweizer Musik-Geschichte. Aber wer ist eigentlich dieser Trauffer? Ein Porträt.

    19.08.2022

  • Freitag, 17:03 Uhr
    «Zwei Anti-Büetzer präsentieren Büetzer Buebe»

    Die Show läuft, aber noch sind die Büetzer Buebe nicht on stage. Noch gehört die Bühne zwei «Anti-Büetzern»: Reto Scherrer und Roman Kilchsperger. Bald sollen aber die Stargäste auf die Bühne kommen.

    «Zwei Anti-Büetzer präsentieren Büetzer Buebe»

    «Zwei Anti-Büetzer präsentieren Büetzer Buebe»

    Die Show läuft, aber noch sind die Büetzer Buebe nicht on stage. Noch gehört die Bühne zwei «Anti-Büetzern»: Reto Scherrer und Roman Kilchsperger. Bald sollen aber die Stargäste auf die Bühne kommen.

    19.08.2022

  • Freitag, 16:50 Uhr
    Die grosse Aufwärm-Show mit vielen Stargästen

    Endlich, in diesen Minuten geht’s los – das Schweizer Konzertereignis des Jahres: Schon bald kommen die beiden Büetzer Buebe Gölä und Trauffer auf die Bühne des ausverkauften Zürcher Letzigrund-Stadions.

    Ein klein bisschen Geduld ist aber noch nötig. Bevor das Konzert um 20 Uhr startet, stehen zuerst noch zwei andere Herren mit ziemlich grossen Klappen im Vordergrund:

    Reto Scherrer und Roman Kilchsperger führen ab 17 Uhr durch die Aufwärm-Show.

    Das Moderatoren-Duo will unter keinen Umständen klein beigeben. «Hoffentlich stehlen wir den Büetzer Buebe nicht die Show», lautet heute Morgen die Kampfansage vom Duo Kilchsperger/Scherrer im «Blick».

    Roman Kilchsperger und Reto Scherrer sorgten beim «Donnschtig-Jass» von Schweizer Fernsehen SRF bereits für viel gute Unterhaltung. Heute Abend versuchen sich die beiden nun als Vorgruppe der Büetzer Buebe.
    Roman Kilchsperger und Reto Scherrer sorgten beim «Donnschtig-Jass» von Schweizer Fernsehen SRF bereits für viel gute Unterhaltung. Heute Abend versuchen sich die beiden nun als Vorgruppe der Büetzer Buebe.
    Bild: SRF

    Reto Scherrer moderiert die drei Stunden lang dauernde Aufwärm-Show auf der Bühne, während sich Roman Kilchsperger regelmässig aus dem Studio im Backstage-Bereich melden wird.

    Und so viel sei jetzt schon verraten: Erwartet werden zahlreiche Stargäste. Also, wenn alles gut geht.

    Im «Blick» erinnert sich Roman Kilchsperger an sein prägendstes Erlebnis mit Gölä, als der 2009 aus der «Musicstar»-Jury davonlief. «Wer weiss, vielleicht mache ich das heute Abend ähnlich ...», orakelt er vielsagend, derweil Reto Scherrer beruhigt: «Ich bin als Back-up da.»

  • Freitag, 16:35 Uhr
    Roman Kilchsperger: «Die ersten Fans sind da, das Stadion füllt sich»

    Bereits sind die ersten Fans der Büetzer Buebe im Letzigrund angekommen. Auch Roman Kilchsperger ist schon vor Ort. Der Moderator wird zusammen mit Reto Scherrer ab 17 Uhr die Aufwärm-Show zum grössten Mundart-Volksfest aller Zeiten statt moderieren.

    Roman Kilchsperger: «Die ersten Fans sind da, das Stadion füllt sich»

    Roman Kilchsperger: «Die ersten Fans sind da, das Stadion füllt sich»

    Bereits sind die ersten Fans der Büetzer Buebe im Letzigrund angekommen. Auch Roman Kilchsperger ist schon vor Ort. Der Moderator wird zusammen mit Reto Scherrer ab 17 Uhr die Aufwärm-Show zum grössten Mundart-Volksfest aller Zeiten statt moderieren.

    19.08.2022

  • Freitag, 15 Uhr
    Gölä: «Zürich ist für uns wie New York»

    Sie mussten lange warten, heute Abend ist es nun aber so weit: Die beiden Büetzer Buebe Gölä und Trauffer können endlich das erste von den beiden zwei Jahre verschobenen Konzerte im Stadion Letzigrund in Zürich nachholen.

    Und das heute Abend vor ausverkauftem Haus, sprich sage und schreibe 45'000 Menschen. Das hat vor den Büetzer Buebe noch kein Schweizer Act geschafft.

    Wollen heute Abend den Letzigrund rocken: die beiden Büetzer Buebe Gölä und Trauffer.
    Wollen heute Abend den Letzigrund rocken: die beiden Büetzer Buebe Gölä und Trauffer.
    Bild: zVg

    Fast logisch, dass die zwei Musiker in den letzten Tagen nicht immer gut geschlafen haben. Nicht zuletzt auch, weil Gölä sich nur bedingt wohlfühlt in der bevölkerungsreichsten Schweizer Stadt. «Zürich ist für uns wie New York», gestand Gölä, der noch nie im Big Apple war, vor einem Jahr in einem Interview mit dem «Blick».

    In der Limmatstadt sei alles so hektisch. Zudem habe es ihm viel zu viele Menschen. «Das Schönste ist der Wegweiser nach Bern», witzelte Gölä. «Aber auch die Stadt Bern ist mir zu gross», stellte der 54-jährige Musiker klar.

    Kollege Trauffer hingegen zieht es immer wieder gern in Städte, deshalb sei auch ein Ausflug nach Zürich nicht zu verachten. «Aber ich bin schon immer wieder froh, wenn es nach Hause geht.»›

    Falls du jetzt auch noch zu Hause hockst, weil du kein Ticket für das heutige Konzert der Bützer Buebe ergattern konntest, musst du aber nicht traurig sein, denn hier kommt die gute Nachricht:

    Du kannst das Konzert live auf blue News oder blue Zoom mitverfolgen. Los geht es um 17 Uhr mit der Aufwärm-Show, moderiert vom Moderatoren-Duo Roman Kilchsperger und Reto Scherrer und vielen hochkarätigen Stargästen.

  • Donnerstag, 13:30 Uhr
    Technischer Leiter über Büetzer Buebe: «Gölä und Trauffer sind entspannte Berner und geile Sieche»

    60 Meter breit und 25 Meter hoch ist die Bühne der Büetzer Buebe. 35 Lastwagen und zwei Kräne waren nötig, um das Material in den Letzigrund zu bringen. Thomas Gfeller kennt jedes technische Detail.

    Technischer Leiter über Büetzer Buebe: «Gölä und Trauffer sind entspannte Berner und geile Sieche»

    Technischer Leiter über Büetzer Buebe: «Gölä und Trauffer sind entspannte Berner und geile Sieche»

    60 Meter breit und 25 Meter hoch ist die Bühne der Büetzer Buebe. 35 Lastwagen und zwei Kräne waren nötig, um das Material in den Letzigrund zu bringen. Thomas Gfeller kennt jedes technische Detail.

    18.08.2022

  • Mittwoch, 9 Uhr,
    Trauffer: «Gölä hat immer das letzte Wort, aber nicht immer ist es das beste»

    Gölä und Trauffer kennen und zanken sich wie ein altes Ehepaar. Doch bei einem Thema herrscht Einigkeit: Ihre Letzigrund-Konzerte werden eine ganz grosse Sache.

    Trauffer: «Gölä hat immer das letzte Wort, aber nicht immer ist es das beste»

    Trauffer: «Gölä hat immer das letzte Wort, aber nicht immer ist es das beste»

    Die Büetzer Buebe kennen und zanken sich wie ein altes Ehepaar. Doch bei einem Thema herrscht Einigkeit: ihre Letzigrund-Konzerte werden eine ganz grosse Sache – und du bist dank blue News live dabei.

    01.07.2022

Das Volkmusik-Spektakel live und als Replay mit blue TV geniessen: