Usain Bolt erstmals Vater geworden

SDA/tsha

19.5.2020 - 18:06

Sprint-Legende Usain Bolt ist erstmals Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Kasi Bennett hat am Sonntag eine Tochter zur Welt gebracht. (Archivbild)
Source: Keystone/EPA EFE/JOSE MENDEZ

Usain Bolt und seine Lebensgefährtin Kasi Bennett sind am Sonntag Eltern einer Tochter geworden. Die Sprint-Legende wurde zum ersten Mal Vater.

Sprint-Legende Usain Bolt ist zum ersten Mal Vater geworden. Der Regierungschef von Bolts Heimatland Jamaika, Andrew Holness, bestätigte am Montag das freudige Ereignis mit einem Glückwunsch via Twitter.

«Glückwunsch an unsere Sprint-Legende Usain Bolt und Kasi Bennett zur Geburt ihrer kleinen Tochter», schrieb der Premierminister. Zuvor hatten örtliche Medien berichtet, dass Bolts Lebensgefährtin Bennett am Sonntag ein Mädchen zur Welt gebracht habe.

Ex-Leichtathletikstar Bolt hatte im März in Online-Netzwerken verkündet, dass er und Bennett sich auf die Geburt eines Mädchens freuten. Dabei warnte er scherzhaft potenzielle spätere Verehrer seiner Tochter, sich von ihr fernzuhalten: «Jeder Mann! Jeder Junge! Spielt nicht mit mir», schrieb der 33-Jährige.

Bolt ist Weltrekordhalter im 100 Meter- und 200-Meter-Lauf und errang acht olympische Goldmedaillen. 2017 beendete er seine sagenhafte Sprinter-Karriere.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite