Tüftler-Serie

Daniel Düsentrieb des SRF: Daniel Heuss und seine Werkstatt

che

1.5.2020

Rechtzeitig zur Öffnung der Bauzentren nach der Corona-Pause wartet SRF zwei mit einer neuen Heimwerkersendung auf: «Werkstatt Heuss». Stefan Heuss, der Erfinder, der durch die Sendung «Giacobbo/Müller» bekannt wurde, sägt und schraubt und gibt wertvolle Tipps.

Stefan Heuss war während Jahren eine Art Daniel Düsentrieb der Sendung «Giacobbo/Müller».

Seine Erfindungen waren immer originell, überraschend und witzig. Den Zuschauerinnen und Zuschauern der Sendung «Kassensturz» ist Stefan Heuss als «Der Influenzer» bekannt.

In der fünfteiligen Heimwerker-Sendung «Werkstatt Heuss» bringt er Ideen in die gute Stube, wie auch in Corona-Zeiten zu Hause gebastelt und gewerkelt werden kann.

Diese Mischung aus Do-it-yourself und Comedy ist Heuss auf den Leib geschneidert. Der sympathische Erfinder führt das Publikum in sein Atelier, in dem er zeigt, was mit wenig Material und viel Liebe zum Handwerk alles möglich ist. Mit an Bord sind auch die Kollegen der erfolgreichen Heimwerkersendung «Trick 77» von Radio SRF 1, die verblüffend einfache Lösungen für vielfältige Alltagsprobleme zeigen.

Zurück zur Startseite