3+ bringt «The Voice of Switzerland» zurück

PD

20.9.2018

Sie ist die letzte Siegerin von «The Voice of Switzerland»: Tiziana Giulino gewann 2014 den Titel.
Bild: Keystone

Riesen-Überraschung: Es gibt ein Comeback der Castingshow «The Voice of Switzerland» – aber nicht etwa beim Schweizer Fernsehen, sondern bei 3+.

Dem grössten Privatsender der Schweiz gelingt ein Coup: Nach fünf Jahren Unterbruch produziert 3+ eine dritte Staffel von «The Voice of Switzerland» –der Schweizer Adaption der erfolgreichsten Castingshow der Welt.

2013 und 2014 liefen die ersten beiden Staffeln von «The Voice of Switzerland» auf dem öffentlich-rechtlichen Sender SRF 1.

«Wir freuen uns sehr, mit 'The Voice of Switzerland' die erfolgreichste Studioshow der Welt zurück in die Schweiz zu bringen. Das Format ergänzt unser starkes Unterhaltungsprogramm ideal», sagt 3+-Senderchef Dominik Kaiser.

Die Ausstrahlung von «The Voice of Switzerland» ist 2019 geplant. Wer die Sendung moderiert, ist noch nicht bekannt.

Zurück zur Startseite