Baby Yoda kommt ins Free TV

Fabian Tschamper

17.3.2020 - 14:49

Disney schaffte nicht nur diese süsse Baby-Version von Yoda, selbiger wurde auch zur viralen Sensation.
Disney

Kurz vor dem Schweizer Start von Disney+ bringt der Entertainment-Riese «The Mandalorian» ins Fernsehen. Die aufwendig produzierte Erfolgsserie bringt den viralen Hit Baby Yoda nun auch zu uns.

Der Weltraumwestern, wie «The Mandalorian» eingeordnet wird, handelt vom titelgebenden Kopfgeldjäger, der fünf Jahre nach dem Untergang des Imperiums sein Geld als Söldner verdient. In der Gilde der Kopfgeldjäger hat er sich seit jeher einen Namen gemacht durch das Aufspüren und Abführen von schuldigen Individuen.

Als er den Auftrag bekommt, einen 50-Jährigen aufzuspüren, staunt «Mando» nicht schlecht, als plötzlich eine Kinderversion vom Jedi-Grossmeister Yoda vor ihm sitzt. Yodas Spezies altert anders als die menschliche und daher ist der Kleine mit den grossen Ohren noch in Kinderschuhen – besitzt allerdings schon machtähnliche Fähigkeiten.



Für die Besetzung der Serie hat Disney tief in die Tasche gegriffen: Pedro Pascal («Game of Thrones», «Narcos») spielt den Protagonisten, Carl Weathers («Rocky»-Reihe) ist mit dabei. Altmeister Nick Nolte konnte einen Part ergattern und Giancarlo Esposito («Breaking Bad») ebenfalls. Immer gerne gesehen ist auch die «Mandalorian»-Nebendarstellerin Gina Carano («Deadpool», «Fast & Furious»). Die ehemalige Mixed-Martial-Arts-Kämpferin ist nicht nur was fürs Auge, sondern teilt auch gehörig aus.

Vor dem offiziellen Schweizer Start von Disney+ am 24. März 2020 konnte sich ProSieben mit dem angehenden Streaming-Giganten einigen und darf nun «The Mandalorian» im Free TV zeigen. Die erste Folge mit dem Titel «Der Mandalorianer» wird am Sonntag, dem 22. März, um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Das Gesicht von Pedro Pascal sieht man zwar nicht, aber immerhin hört man seine Stimme unter dem Kostüm des «Mandalorian».
Disney

Und hier noch die Serien-Hits im März

Zurück zur Startseite