«Die Dicken kicken»: England hat eine Fussballliga für Übergewichtige

tsch/fts

17.9.2019 - 08:50

Männer gegen Fett: So lautet das Motto einer Fussballliga in England, bei der es neben den Siegen auch um den Gewichtsverlust geht. Eine Dokumentation hat die Spieler begleitet.

Abnehmmethoden und Diäten gibt es vielerlei. Der wortwörtliche Dauerbrenner darunter heisst klar und simpel: Sport. Doch wer sagt, dass das Purzeln der Pfunde dabei immer von einsamer Quälerei begleitet sein muss? Wie es anders gehen kann, beweist eine Gruppe von britischen Männern, die in der Dokumentation «Die Dicken kicken: Wie Briten gegen ihr Fett kämpfen» bei ihrem Ringen mit den Kilos begleitet werden. Wie der Titel schon vermuten lässt, widmen sich die vollleibigen Sportler im Heimatland des Fussballs natürlich auch zur Fettreduzierung dem beliebtesten Sport der Welt.



Doch wer nun glaubt, die Herren Amateurfussballer würden sich lediglich im Park ein paar Bälle zuschieben, täuscht sich: Ein ganzes Ligasystem entstand in Grossbritannien um die Idee des Abnehmens durch Fussball. Mit einer aberwitzigen Besonderheit: Nicht nur Siege und Tore zählen – auch die abgenommenen Kilos werden in der Tabelle berücksichtigt. Mehr als 1'500 Teilnehmer hat das Programm mittlerweile, aufgeteilt in verschiedene Ligen – und mit grossem Erfolg: Zusammengezählt sollen die Spieler bereits zehn Tonnen Körpergewicht weggeschwitzt und –geschossen haben.

Die Dokumentation zeigt die Durchschlagskraft des Projekts mit dem Titel «Man versus Fat»: Die Männer, die durchschnittlich 160 Kilo wiegen und nicht selten nach zwei Minuten auf dem Spielfeld ausgewechselt werden müssen, werden durch die regelmässigen Ligaspiele und das Training nicht nur gesünder und fitter. Auch Freundschaften und gegenseitige Solidarität stehen im Zentrum der britischen «Dicken-Liga».

«Die Dicken kicken» läuft am Dienstag, 17. September, um 23.25 Uhr auf SRF zwei. Mit Swisscom Replay TV können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Und hier noch die Bilder des Tages
Zurück zur Startseite