Heinzmann, Hänni und Fischer suchen das Supertalent

che

10.11.2020

Die drei Talent-Scouts: Jonny Fischer, Stefanie Heinzmann und Luca Hänni.
SRF/Oscar Alessio/Valeriano Di Domenico

Aufgepasst: Ein Experten-Trio sucht landesweit nach neuen Entertainment-Talenten. «Stadt Land Talent» nennt das Schweizer Fernsehen das neue Castingformat, das an «Die grössten Schweizer Talente» erinnert.

Stefanie Heinzmann und Luca Hänni wissen beide, wie es sich anfühlt, bei einer Talentsendung mitzumachen und diese auch zu rocken. Das ist bei beiden allerdings schon ein Weilchen her. Zur Erinnerung: Anfang 2008 gewann das Walliser Stimmwunder Stefan Raabs Castingwettbewerb «SSDSDSSWEMUGABRTLAD». Luca Hänni sang 2012 bei «Deutschland sucht den Superstar» die Konkurrenz an die Wand. 

Jetzt wechseln die beiden Castingshow-Sieger die Fronten und werden selbst Talent-Scouts für «Stadt Land Talent». Auch im Team: Divertimento-Gesicht Jonny Fischer. Für SRF suchen sie landesweit neue Entertainer*innen im Bereich «Musik», «Tanz» und «Variety». Ab sofort starten die Castings für «Stadt Land Talent». Bewerben kann man sich hier. 

So funktionierts

Stefanie Heinzmann macht sich auf die Suche nach begabten Sänger*innen und Musiker*innen. Luca Hänni, der in verschiedenen Shows mit seinem eigenen Tanz-Talent brillierte, entdeckt gute Tänzer*innen aus allen Bereichen. Und Comedian Jonny Fischer vom Comedy-Duo Divertimento sucht in der Kategorie «Variety» nach talentierten Artist*innen, Comedians oder Kleinkünstler*innen aus allen Regionen.

Um die besten Talente zu finden, begeben sich die drei Talent-Scouts auf eine Reise quer durch die Schweiz. Dabei lernt das Publikum die Kandidat*innen und ihren Heimatort besser kennen. Die besten, in ihrer Heimat gecasteten Talente werden zu den drei Ausscheidungsshows nach Zürich ins Studio eingeladen, um vor Publikum und – in ihrer jeweiligen Kategorie – gegeneinander anzutreten.

Die Besten jeder Show und jeder Kategorie schaffen es in den grossen Live-Final, in dem die Siegerin oder der Sieger ermittelt wird und 100'000 Franken gewinnt.

Die Sendedaten

Die drei Ausscheidungs-Shows werden im August aufgezeichnet und an den Samstagen 18. und 25. September sowie am Samstag 2. Oktober 2021 jeweils um 20.10 Uhr bei SRF ausgestrahlt. Der Live-Final findet am 9. Oktober 2021 statt. Durch die Shows führt Viola Tami.

Zurück zur Startseite